Benedict Cumberbatch liest Sherlock Holmes: The Rediscovered Railway Mysteries, von John Taylor.

Was tun nach dem Ende von Sherlock? Schnell ein Hörbuch hören mit unserem Liebling Benedict Cumberbatch 😉

Sherlock, die berühmte BBC-Serie mit Benedict Camembert Cumberbatch geht ja nun bald zu Ende – Am Pfingstsonntag startet die letzte Staffel im ZDF – deshalb hier ein anderer Leckerbissen, für alle, die nicht genug von The Sherlock bekommen: The Dediscovered Railways Mysteries von John Taylor. Gelesen, ganz klar, von Benedict Cumberbatch.

Der Inhalt

Sherlock Holmes ist natürlich wie immer dabei, Verbrechen aufzuklären. Diesmal natürlich, von John Taylor und nicht von Arthur Conan Doyle, wieder ins Victorianische London versetzt.

Weiterlesen

Narfland – Fantasy auf den Spuren von Tolkien

Narfland – der Weg nach Karth-Dian

CD-Cover NarflandNarfland – eine solide, kurzweilige Fantasy-Hörspiel-Serie, die in einer klassischen Fantasy-Welt spielt, dem Narfland, in der das Gute mit dem Bösen ringt und unheimliche Bösewichte versuchen, alles intelligente Leben zu assimilieren.

Kann man gut weghören, zumal die Serie auch kostenlos zum Anhören auf YouTube liegt.

  • Bewertung: **** (4 Sterne)
  • Buch, Schnitt und Regie: Sven Matthias
  • Musik: Erdenstern
  • Komposition und Arrangement: Andreas Petersen
  • Sprecher: Dirk Hardegen, Marie Natusch, Sven Matthias, Karsten Kollmann, Christiane Marx, Jamie Leaves, Jennifer Tuttlies, Detlef Tams, Sabrina Heuer, Lavina Ibanez, Walther Schönzart, Marc Schülert, Maximilian Weigl, Karsten Sommer, Frauke Hemmelmann, Tobias Diakow, Björn Korthof, Roman Ewert, Tanja Niehoff
  • Illustrationen: Wolfram Damerius
  • Laufzeit: 54 Minuten
  • Download bei hoerspielprojekt.de
  • Direkt anhören bei YouTube

Narfland – der Weg durch Karth Dian

1899. Leon Cartwright hat mit seinem Leben abgeschlossen. Die Malerei wirft nichts mehr ab – seine Bilder werden immer unheimlicher, so dass sich keine Käufer mehr finden. Aber was soll Leon machen, die Szenen in seinen Bildern kommen direkt aus seinen Träumen. Aber statt, wie geplant, seinem Leben ein Ende zu machen und in die Themse zu springen, gibt er sich in die Hände…

Weiterlesen

TimeShift 1 – Same Day Different Shit

Timeshift – feines kostenloses Zeitreise-Hörspiel

>>Kostenloses Hörspiel<<

cd cover vorn timeshift 1

TimeShift – Same Day Different Shit

Schönes Hörspiel über eine Zeitreise in das Sarajevo des Jahr 1914. 1914, Sarajevo… was fällt uns da ein? Ja, richtig! Unser Held wird direkt aus dem CERN-Labor in die Wirren des beginnenden ersten Weltkriegs geworfen. Gut überlegtes, kostenloses Hörspiel!

  • Wertung: **** (4 Sterne)
  • Schnitt, Regie und Musik: Bernhard Schlax, Lars Conrad
  • Drehbuch und Artwork: Lars Conrad
  • Idee: Lars Conrad, Jens Ewald, Bernhard Schlax
  • Download: TimeShift-Project

Weiterlesen

Dr. Ernst Garner 01 – Hexensabbat auf dem Brocken

Heute ist Halloween!!!

>>Kostenloses Hörspiel<<

Cover: Dr. Ernst Garner - Hexensabbat auf dem Brocken

Dr. Ernst Garner – Hexensabbat auf dem Brocken

Und dazu habe ich einen ganz besonderen Leckerbissen für euch, Dr. Ernst Garner – feiner Horror à la HP Lovecraft. Auf dass ihr heute auf dem Weg zu eurer Party eine schöne Gänsehaut bekommt: Ritualmorde, cthulueske Kreaturen und ein Wissenschaftler, der versucht, den Weltuntergang zu verhindern.
Und das gibt es dann auch noch als kostenloser Download! Huahahaha!!!

  • Wertung: ***** (5 Sterne)
  • Produktion: Hörspielprojekt, 2015
  • Regie: Marco Ansing, Bastian Lembrecht, Marcus Micksch und Jan Schroeder.
  • Musik: Jan Schroeder.
  • Download: Hörspielprojekt

Weiterlesen

Jokers Gratis-Downloads

Jokes Gratis-Downloads

Jokers Gratis-Downloads

Liebe Hörbuchfreunde,

wer schöne Kurzgeschichten hören will, nach verschiedenen Themen sortiert, der sollte sich mal bei Jokers umschauen. Dort gibt es eine ganze Reihe Kurzgeschichten, die nett eingelesen und kostenlos zu hören sind.

Verschiedene Rubriken unterteilen die Kurzgeschichten, so gibt es z.B. die Historica, die Gruselgruft oder die Kindergeschichten.

Die Qualität der Sprecher variiert, das durchschnittliche Niveau ist jedoch recht hoch – allerdings hätte ich von Jokers eine durchgängig hervorragende Qualität erwartet, das ganze ist ja schließlich Eigenwerbung. Nun ja, für den gehobenen Hausgebrauch reichts.

Jokes Logo

Jokers Logo

Leider werden die kostenlosen Hörbücher nicht mehr aktualisiert – oder wie man in Neudeutsch sagt, upgedatet, so dass wir uns mit dem Bestand zufrieden geben müssen, aber auch das sind Hunderte von Downloads.

Berichtet mir mal, wenn ihr ein besonders gutes Hörbuch erstöbert habt!
Viel Spaß beim Entdecken,
Dietmar aka der Hörbuchfreund


Hier kriegst du unsere Updates! Folge uns auf Facebook, abonniere unseren Newsletter oder den RSS-Feed!.

Live-Hörspiel für alle Berliner – am 29. August!

Cover: Galerie der Phantasten

Live-Lesung: Galerie der Phantasten am 29.08.’15

Liebe Leser,

am 29. August 2015 veranstaltet Audiamo, unser allseits beliebter Hörbuchladen, im Rahmen des Flora-Kietzfest eine Live-Lesung. Oliver Wenzlaff wird zusammen mit Manfred Eisner, Gundi Eberhard und Claudia Jakobshagen „Das Rendevouz“ von Maurice Renard lesen, in einer aus dem Jahr 1909 in unsere Zeit versetzten Version.

  • Termin: 29. August 2015
  • Uhrzeit: 17 Uhr
  • Location: Bühne in der Dusekestraße.

Mir persönlich gefiel das „Rendevouz“ sehr, es hat etwas von E.A. Poe oder H.P. Lovecraft, wobei ich nicht erwähne, welche Geschichten ich von den Autoren meine – sonst würde ich euch ja die Spannung nehmen 😉 Fein gelesen, schön inszeniert, Gänsehaut garantiert – und ich habe gerade gesehen, dass die Ursprungsversion bei Audiamo im Augenblick als CD für 4,95 Euro im Angebot zu haben ist.

Kommt vorbei, wenn ihr in Berlin seid, sprecht mich an, gerne lerne ich auch mal meine Leser kennen 🙂

Bis zum Sonnabend um 17 Uhr,
Dietmar aka der Hörbuchfreund

PS: Wir sind jetzt auch auf Facebook, folgt uns dort doch einfach 😉


Hier kriegst du unsere Updates! Folge uns auf Facebook, abonniere unseren Newsletter oder den RSS-Feed!.

Sia Narbenhaut – schön gemachte, gradlinige Fantasy

Sia Narbenhaut – Ein Instrument der Furcht

Das Narbenhaut-Cover

Das Narbenhaut-Cover

Handwerklich gut gemachter Fantasy mit einem netten Einschlag Orient, in einer originellen Welt angesiedelt, die mich ein bisschen an Stargate erinnert: gefüllt mit Dämonen, Tiermenschen, Aliens und dem Geruch von orientalischen Gewürzen. War mir ein Hörvergnügen, schöne Straight-Forward-Hack’n’Slay-Fantasy.

>>kostenloses Hörspiel<<

  • Wertung: **** (4 Sterne)
  • Skript & Regie: Dane Rahlmeyer
  • Musik & Sounddesign: Dennis Schuster
  • Projekt & Promotion: Falk T. Puschmann
  • Bookletart & Comic: Colin M. Winkler
  • Sprecher: Christoph Nolte, Donald Arthur, Marie Natusch, Sven Matthias, Marco Rosenberg, Martin Sabel,Gordon Piedesack, Gisa Bergmann, Hemut Krauss, Michael-Che Koch, Dirk Hardegen, Tobias Diakow,Markus Raab, Sven Matthias, Marc Schülert, Andreas Bötel, Andreas Hegewald, Nora Jokhosa, Peter Rupprecht, Jan Schroeder
  • Label: innovative fiction
  • CD-Vertrieb: Pop.de
  • Dauer: ca. 1:20 min
  • Downloadlink: YouTube – kostenlos und legal 😉
  • Der Produktionskommentar auf YouTube

Sia Narbenhaut – wovon das Hörspiel handelt:

Weiterlesen

Die 1. HoerNacht im Zoo Palast – diesen Freitag!

HoerNachtLiebe Berliner Hörspielfreunde,

wenn ihr noch nicht wisst, was ihr am Freitag Abend – 07. August 2015 – machen sollt, dann empfehle ich euch, zur 1. HörNacht in den Zoo Palast Berlin zu kommen.

Dort bekommt ihr in einem wunderschönen Kinosaal 2 Hörspiele präsentiert:

Karten bekommt ihr für 14,95 Euro online oder direkt bei Audiamo in der Florastraße – Audiamo ist der einzige reine Audiobook-Laden in Berlin.

Ich bin gespannt, wie der Sound im Zoo Palast ist und werde auf jeden Fall hingehen. Wer mich also mal persönlich kennenlernen will, trifft mich dort 😉

Bis dann sagt euer Hörbuchfreund,
Dietmar

berliner hörspiele: bei Youtube ‚reinhören!

… so, liebe Welt, unser Hörbuchchannel bei Youtube ist jetzt schon mit einigen netten Hörbüchern – naja, Teilen von ihnen – angefüllt, so dass ihr gerne mal ‚reinhören könnt.

Unter anderem findet ihr dort 6 Teile vom Spectaculum Mundi Medievalis von Stephan Warnatsch, 2 Teile Kleine Geschichte der Freien Universität von Wolfgang Wippermann und eine Hörprobe von den Weihnachtsbildern von Thomas Blisniewski.

Hört ‚rein, wir sind neugierig auf eure Meinung, also schreibt uns eure Kritiken!

Viel Spaß,
Sir Charles

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund.

Autorenlesungen erlesen.tv: Helmuth Karasek

Helmuth Karasek: Genuss in alten Gemäuern
Gelesen von Helmuth Karasek
Laufzeit: 26:53 min
Wertung: *****

Genial, welche schönen Schmankerl Herr Karasek da zum besten gibt, hätte ich nicht erwartet. Das kann mit Harry Rowohlt konkurrieren. Und ich würde ganz klar sagen, selbst – also als Buch gelesen kommt das nicht so ‚rüber, in der Lesung von Helmuth Karasek dagegen ist das einfach nur genial!

Fazit: mein Leben ist langweilig. Oder kann ich die Geschichten nur nicht so gut aufbereiten?!

Kommentare? Ideen?

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund.

Chris Anderson: Free – The Future of a Radical Price

Cover: Free von Chris Anderson - HörbuchrezensionLiebe Leser,

im Rahmen meines aktuellen Online Marketing-Seminars habe ich mich ein bisschen unter Büchern zum Thema New Media Economy umgetan und bin dabei auf das zweite Buch von Wired-Editor Chris Anderson gestoßen, Free – The Future of a Radical Price.
Da sein erstes Buch – The Long Tail – schon eine Offenbarung war, bin ich gespannt, was er diesmal zum Besten gibt.

Das interessante:

Das Buch ist als Audio Book kostenlos – aber nur in der vollständigen Version.

Zur vollständigen Rezension

Autorenlesungen erlesen.tv: Hatice Akyün

Hatice Akyün: Ali zum Dessert
gelesen von Hatice Akyün
Spieldauer: 32:18 min
Wertung: ****

Sympathischer Einblick in die deukische Kultur und manche der Probleme, die da so in Beziehungsdingen auftauchen können.
Für mich verwunderlich nur, dass Hatice Akyün sich zuerst etwas von der Bezeichnung „mit Migrationshintergrund“ distanziert und dann genau das spannend präsentiert, was eben gerade aufgrund des Migrationshintergrunds hörenswert ist. Wenn ich dem deutschen Leser meine Beziehungsanbahnungsprobleme erzählen würde, wäre das bei Weitem nicht so interessant wie Hatice Akyüns autobiographische Erzählung.
Auf jeden Fall schön gelesen und vorgemerkt zum Kaufen 🙂

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund.

Dragonbound 1 – Die Prophezeihung: Fantasy mit Drachen und leichtem Augenzwinkern

Cover: Dragonbound - HörspielLea verschlägt es durch ein Zeitloch in eine klassische Fantasywelt (also ohne Orks und Elfen, aber mit Drachen und Magie). Denn sie ist die Auserwählte, die die Welt Chelandra retten soll. Das ist – wie zu erwarten – nicht ganz so einfach…
Actiongeladener Hörspaß, volle Spannungsbreitseite!

* Wertung: *****
* Hörspiel
* Drehbuch & Produktion: Peter Lerf

Zur vollständigen Rezension

Autorenlesungen erlesen.tv: Neil Gaiman, Cornelia Funke, Harry Rowohlt

Cover: Autorenlesungen von erlesen.tvHeute: Erlesen.tv, Plattform für Autorenlesungen.

Über 100 verschiedene Autoren stehen vor der Kamera und lesen aus ihren Büchern, 20-30 Minuten etwa dauert jede Aufnahme. Nette Idee, gut umgesetzt, hörens- und sehenswert.
Genau das treibt mich persönlich treibt das dann um, dass die Autoren beim Lesen auch gefilmt werden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Sprecher sehen will oder nicht. Einerseits gibt das Video Einblicke in die Emotionen und die Lesart der Autoren. Andererseits ist das Bild, das ich im Kopf habe, oft ein anderes als mir das Original präsentiert. Ich bin mir nicht sicher, ob ich Video mag…

Kurz zur Webseite: ansprechendes Design und übersichtlich, die Bedienung könnte noch ein bisschen verbessert werden. Nun eine Kurzkritik der ersten drei Lesungen:

Neil Gaiman: The Graveyard Book
Lesung mit Neil Gaiman und Jens Wawrczeck, 17:35 min, Wertung: ***

Ich bin ein Fan von Neil Gaiman, zugegeben, und seine Lesung war die erste, die ich auf erlesen.tv gehört habe. Gefiel mir, schön gelesen, doch: leider zu kurz, um wirklich einen Einblick in das Graveyard-Buch zu bekommen, da die 17 Minuten Lesung sich aufteilen auf das selbe Kapitel, gelesen in deutsch sowie englisch. Da kann ich als Fazit nur feststellen: Neil Gaiman liest gut, auch Jens Wawrczeck ist dem Buch gewachsen – soweit man dies eben in unter acht Minuten beurteilen kann.

Cornelia Funke: Tintenherz
Lesung mit Cornelia Funke und Rainer Strecker, 17:23 min, Wertung: *

Wenn man mal von der unglaublichen Naivität von Tintenherz absieht – also wer gute Bücher lesen will, sollte Harry Potter oder Darren Shan, meinetwegen auch die Bis(s)-Bücher oder den Hobbit lesen (aber vielleicht bin ich einfach nicht die Zielgruppe) – lesen Cornelia Funke und Rainer Strecker spannend. Auch die Idee einer Lesung mit verteilten Rollen finde ich gelungen, zumal Rainer Strecker wirklich fein liest – allerdings etwas nervös bei der Sache ist.
Der Ausschnitt ist auch gut gewählt, macht Lust auf mehr – wenn ich Tintenherz nicht schon gelesen hätte und auf keinen Fall die weiteren Teile anfassen werde – nur über meine Leiche. Da fällt mir ein: Herr der Diebe fand ich gut und überhaupt nicht so naiv. Empfehlung also, Cornelia Funke gerne, aber nicht Tintenherz. Auf keinen Fall. Punkt.

Harry Rowohlt: Pooh’s Corner. Meinungen eines Bären von geringem Verstand
Lesung mit Harry Rowohlt, 21:02 min, *****

Als letzte Lesung für meine Rezension habe ich mir Harry Rowohlt vorgenommen, unzweifelhaft einen der besten Sprecher, die es da so gibt – zumal, wenn man absoluter Winnie Pooh-Fan ist.

Pooh’s Corner ist eine Sammlung von Kolumnen aus der Zeit, hat also nur indirekt etwas mit Winnie the Poo zu tun. Das hat mich damals, als ich den ersten Pooh’s-Corner-Band erwarb, etwas verwirrt. War aber nicht schlimm, den gab’s im Antiquariat für den schmalen Taler. Das Buch ist ein kurzweiliges Leseereignis, in dem Harry Rowohlt schön ironisch und mit hintergründigen, nicht immer politisch korrektem Humor vom Leder zieht. Nichts Tiefgründiges also, aber gerade von ihm persönlich gelesen doch eine Ohrenweide.

Ich werde sicher noch die eine oder andere Lesung von erlesen.TV rezensieren, seid gespannt!

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund.

Kostenlose Hörbücher auf Youtube: Segen oder Fluch?

Liebe Hörbuchfreunde!

+++Hier findet ihr alle Artikel und Links zu Kostenlosen Hörspielen und Hörbüchern+++

Wer sich des öfteren in Youtube rumtreibt, wird dort zwangsläufig auch auf Hörbücher stoßen. Dass es nicht legal ist, Hörbücher zu downloaden anstatt zu kaufen, dürfte jedem klar sein.

Nun stellt sich mir aber die Frage: ist Youtube eher Werbung für das entsprechende Hörbuch oder ist es verkaufsfeindlich?

Meine Gedanken dazu, lose formuliert:

1. Der Download ist umständlich. Ich brauche erst ein extra Programm, um die Datei als mp3 zu speichern.
2. Ein Hörbuch wie „Die Kinder Hurins“ von J.R.R. Tolkien besteht nach meiner spontanen Zählung aus 68 Teilen à 8 Minuten – was für ein Aufwand, die alle zu downloaden!
3. Die Sprachqualität hält sich auch in Grenzen.
4. Aber: die Videos erlauben ein ‚reinhören in das Hörbuch, man kann sich einen guten Eindruck abholen.
5. Jemand, der sich alle 68 Teile läd, der hat zu viel Zeit und wahrscheinlich eh nichts zu tun – also auch keine 18,99 Euro für ein gebrauchtes Hörbuch.
6. Und: es ist immer noch etwas anderes, ein echtes Hörbuch auszupacken, das ist einfach etwas anfassbares. Nicht Vinyl, aber immerhin.

Fazit
Mich als Hörbuchverleger würde es eher ehren, wenn unsere Hörbücher plötzlich als Youtube-File auftauchen würden – ich sehe das als Verkaufsförderung. Leider macht sich niemand die Mühe, unsere Produkte auf diesem Wege zu vertreiben 😉

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund.

Dodos Rückkehr – Dodo Teil 1, mit Andreas Fröhlich u.a.

Kostenloses Hörspiel: Dodos Rückkehr„Für Sechsjährige oder bei zwei Promille“ – das kann ich unterstützen 😉 Aber machen wir uns nichts vor: dazwischen wird’s für Teil 1 schwierig.

* Wertung: ***
* Hörspiel
* Autor: Ivar Leon Menger
* Sprecher: Andreas Fröhlich, Luise Lunow, Ekki Belle, Jan-David Rönfeldt, Dörte Lyssewski, Luise Helm, Eberhard Storeck, Flowin Immo
* Sounddesign & SFX: Tommi Schneefuß
* Regie: Jan-David Rönfeld
* Herstellungsleitung: Kai Schenker und Oliver Rohrbeck
* Verlag: Lauscherlounge Records in Kooperation mit Menger/Rönfeld
* 1 CD, ca. 65 Minuten

Dodos Rückkehr – kostenloses Hörspiel
Dies ist nun das erste Produkt der Reise zur Buchmesse nach Leipzig – jaja, hat alles seinen Vorlauf – dasss ich als Rezensionsexemplar abgestaubt habe. Aber seid nicht enttäuscht, bei Gratis-Hoerspiele.de gibt es Dodo Teil 1 auch kostenlos zum Hören 😀

Damit verbindet Dodo also meine Leipziger Erfahrungen mit der Idee, für euch kostenlose Hörspiele zu rezensieren, ein guter Start.

Das Hörspiel
Dodos Rückkehr ist der erste Teil der neuen Serie der Lauscherlounge, quasi der Nachfolger der drei ???, meine Erwartungen sind also hoch. Ok, ich will das erste Hörspiel einer Serie nicht mit Erwartungen überfrachten, voraus muss ich nämlich sagen: ich lege nicht so viel Wert auf das erste Hörspiel, denn meiner Erfahrung nach wird in diesem der Boden für die weiteren Folgen bereitet. Im ersten Hörspiel gibt es viel zu viele Informationen, die noch nicht verknüpft sind, zu viele Charaktere, die neu sind etc.

Meine Erfahrung sagt mir: meist schon im zweiten Teil fallen viele Puzzlestücke zusammen und vieles ergibt Sinn. Also nicht traurig sein, liebe Lauscherlounge, dass ich nur drei Sterne verteile, das ist systemimmanent. Ich traue euch eine drastische Steigerung zu Teil zwei zu!

Der Inhalt
Dodo (Andreas Fröhlich) ist ein lieber Junge. Er mäht den Rasen für seine Oma (Luise Lunow), wäscht die Wäsche, macht die Hausarbeit und so weiter. Nun, sein Leben ist langweilig, bis er einen Auftrag von einem Unbekannten (Ekki Belle) bekommt. Für diesen Auftrag muss er Strom-Tom (Jan-David Rönfeld), ein kleines stromaffines Wesen, in seinen Magen aufnehmen (jaja). Dieser Strom-Tom führt ihn nun in eine andere Welt, die… Weiter? Na hört es euch doch selbst an 😉

Die Produktion
Wir haben es hier mit Profis zu tun, das ist klar, deshalb werde ich auch härter urteilen, als ich es normalerweise tun würde. Also: schön, wie man hier tolle Stimmen trifft, Dörte Lyssewski als weibliche Erzählerin überzeugt mich total, es sollte mehr weibliche Erzählerinnen geben wie sie, es müssen nicht immer Männer à la Heinz Paetsch sein. Auch Luise Helm als Elenor gefällt mir, eine süße Stimme zum Verlieben.

Doch nun zur Kritik: Andreas Fröhlichs Stimme ist zu alt für die Rolle, die er spielt. Auch sind seine Äußerungen grenzdebil. Also da hätte ein bisschen junges Blut und mehr Kreativität in der Auswahl der Sätze gut getan. Das ist insgesamt auch meine Kritik: zwar mag ich die Art, wie der Erzähler mit dem Publikum und der Handlung interagiert, das hat etwas von Sofies Welt, aber ich hätte mir mehr Spannung, Action und Aufregung gewünscht. So ist das Hörspiel eher etwas, das man während der Hausarbeit hört (Rasenmähen, Wäsche waschen, wie Dodo eben, man wartet auf den Anruf, der Spannung ins Hörbuch bringt).

Fazit
Nice to hear, haut mich nicht wirklich vom Hocker. Aber ich denke, da kommt noch was: der erste Teil einer Hörspielserie ist naturgegeben der langweiligste. Ich bin gespannt auf die Entwicklung der Figuren und der Handlung.

Und dann ist natürlich zu bedenken: Dodo ist ab 6 Jahre und ich bin doch älter 😉

Dodo anhören: Gratis-Hoerspiele.de

Mark Brandis, Testakte Kolibri I & II

Cover: Mark Brandis, Testakte KolibriHöchstes Niveau, spannend von Anfang bis Ende und eine melancholische Erinnerung an meine Kindheit!

* Wertung: *****
* kostenloses Hörspiel
* Sprecher: Michael Lott, Martin Wehrmann, David Nathan, Gerhart Hinze und Dorothea Anna Hagena
* Anzahl CDs: 2
* Verlag: Interplanar Produktion, Universal Music
* Download: Gratis-Hoerspiele.de

Kostenloses Hörspiel
Diese Folge zwei Folgen von Mark Brandis sind im Stream kostenlos und das ist toll 😉 Ok, das wird ein Werbeangebot sein, also „durch Qualität überzeugen“ und so. Und das tun die Hörspielmacher auch, denn Qualität bekommt  der Hörer bei Mark Brandis, Testakte Kolibri zu Hauf.

Als Kind habe ich mir immer aus der Stadtbibliothek Charlottenburg die Mark-Brandis-Bücher ausgeliehen, wohl ein Grund für meine noch anhaltende Liebe zur Science Fiction. Allerdings kann ich mich beim besten Willen nicht mehr an den Inhalt auch nur eines der Bücher erinnern, geschweige denn an das Setting des Universums, kommt auch nix wieder. Mark Brandis war Testpilot? Na, wenn die es sagen…

Aber das ist natürlich Grund genug, in die Hörspiele reinzuhören und meine Erinnerung aufzufrischen. Oder besser gesagt, Mark Brandis neu zu entdecken, denn: es kommt nix zurück, das Gehirn bleibt leergefegt – jaja, das Alter 😉

Hintergrund
Also: Mark Brandis lebt im Jahr 2124 in einer Welt, die in zwei Blöcke geteilt ist (EAAU (Europäisch-Amerikanisch-Afrikanische Union und die VOR (Vereinigte Orientalische Republiken)), die Handlung spielt kurze Zeit, nachdem in der EAAU Gordon B. Smith, ein skrupelloser Diktator unter Mithilfe von Mark Brandis gestürzt wurde.

Testakte Kolibri ist der siebente Band der Mark-Brandis-Buchreiche und der fünfte Band der Hörspielreihe.

Inhalt
Mark Brandis ist Testpilot für die VEGA (Venus-Erde-Gesellschaft für Astronautik). In „Testakte Kolibri“ wird er eingesetzt, um mysteriöse Todesfälle beim Test des Kolibri aufzuklären, eines Raumschiffs, das sowohl im Weltraum, in der Atmosphäre als auch Unterwasser agieren kann. In die Entwicklung des Schiffstyp wurde bisher viel Zeit und Geld gesteckt und das Datum für den offiziellen Stapellauf soll um keinen Preis verschoben werden, nicht einmal wegen des Tods mehrerer Testpiloten – und ja wohl auch noch existierender Probleme.

Die Produktion
Allerhöchstes Niveau, was uns Interplanar Produktion hier bietet, sowohl von Seiten der Sprecher, des Sounddesigns als auch der Hörspielumsetzung. Da gibt es nicht mehr zu sagen, hörenswert 🙂

Einziges Problem ist die Darreichungsform. Teil 1 kann man sich bei Last.FM anhören, dort lassen sich die Files mit dem Downloadhelper dann auch ´runterladen (Tipp: das mp3 anspielen, auf Download gehen, ohne Sound bis zu Ende spielen lassen, sonst ist es nicht vollständig).
Der zweite Teil kann über ein anderes Portal (ich vermute mal steereo.de) gehört werden, da hab ich allerdings keinen Download hinbekommen. Nun ja, klar, die wollen ihre Werbung an den Mann bringen. Irgendwo von müssen die ja leben. Nur bin ich halt jemand, der Hörspiele meist unterwegs hört, naja, dafür war’s kostenlos 😀

Fazit
Es gibt zwei Sorten von kostenlosen Hörspielen: Fanproduktionen und, hmmm, vielleicht Teaserhörspiele. Diese beiden zu vergleichen, ist definitiv nicht fair. Die einen sind ohne kommerzielle Absicht produziert, die anderen finden ihre Daseinsberechtigung, indem sie dem Hörer an die Hörspielserie heranführen.

Mark Brandis ist also definitiv ein professionelles Teaserhörspiel. Und als Teaser und Angelhaken eignet es sich hervorragend, denn es macht Lust auf mehr. Rundum rund produziert, hochkarätige Sprecher, saubere Produktion, einfach mal reinhören: Gratis-Hoerspiele.de

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund oder abonniere den Newsletter.

Desdemona, die Kriegerin – Folge 1: Die Burg

Desdemona: Kostenloses HörspielNett gemachtes, kostenloses Fanhörspiel. Endlich mal überzeugen die Sprecher!

* Wertung: ***
* Kostenloses Hörspiel
* Verlag: Hoerspielprojekt.de
* Spieldauer: 60 min
* Download: Soforthoeren.de (50 MByte)

Kostenloses Hörspiel
Nun habe ich mich ja an die Rezension kostenloser Hörspiele gemacht, nicht immer ein Zuckerschlecken. Und inzwischen erwarte ich auch keinen hohen Standard mehr. Deshalb hat mich Desdemona umso mehr überrascht 🙂

Also versteht mich nicht falsch, wir  haben es nicht mit professionellen Schauspielern zu tun, die dieses Hörspiel einsprechen, bei einem von Hörspielfans eingesprochenen Hörspiel gehe ich davon auch gar nicht aus. Aber zumindest kommen die Sätze in Desdemona glaubwürdig ‚rüber, die Hauptpersonen sprechen fließend, emotional bewegt, also bitte, es geht doch!

Die Handlung
Schnell erzählt: eine Kriegerin (ja, Desdemona), eine tollpatschige Zwergenmagierin und ein besserwisserischer Elf ziehen als Abenteurer durch die Welt. In der ersten Folge versuchen sie, einer Ehrung durch die Dorfbevölkerung zu entkommen und stürzen sich kurzerhand wieder in ein neues Abenteuer.

Die Produktion
Handwerklich gut produziert, ich wäre mehr in Richtung Mittelalter bei Musik und den Texten gegangen, das nicht zu machen ist aber wohl intendiert – schönes Wort 😉

Die Handlung ist dann doch eher hausbacken, hier sollte noch dran gearbeitet werden. Also solchen Inhalt hab ich auch mit 16 für meine Schwarze-Auge-Abenteuer zusammengestückelt. Mir fehlt hier a) der Spannungsbogen und b) die Logik der Handlung. Kann man noch dran arbeiten

Fazit
Gut gelungen, mit Liebe gemacht, immer wenn ich dachte: das ist jetzt zuviel der Klischees kam die Stimme des Elfen mit einem: ist das nicht etwas klischeehaft? 😀
Also nur an der Handlung muss noch gefeilt werden, da schaun mer mal, was Folge 2 uns beschert. Noch kommt Desdemona also noch nicht an Drizzt heran, aber das wird schon 😉

Der kostenlose Download steht hier: Desdemona, die Kriegerin 

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund oder abonniere den Newsletter.

Die drei ??? – und die Geheimen Steine mit Oliver Rohrbeck

Cover: Die drei ??? Livehörspiel

Die Bremen-Sessions: gut verständliche Handlung und der Reiz des Livehörspiels, hörenswert!

+++Weitere kostenlose Spitzenhörspiele findet ihr hier: Kostenlose Hörspiele+++

* Wertung: ****
* kostenloses Hörspiel
* Sprecher: Oliver Rohrbeck, ??? Fans
* Autorin: Katrin Wiegand
* Verlag: Lauscherlounge Oliver Rohrbeck
* Vorbereitung SFX: Tommi Schneefuß
* Musik: Dirk Wilhelm
* bisher 4 mp3s (die Rezi handelt die ersten 2 Folgen ab)
* Spieldauer: 19 min und 16 min.
* Download: Soforthoeren.de

Kostenloses Hörspiel
Im Rahmen der Drei-???-Tour, die immer anlässlich der Veröffentlichung einer neuen Drei-???-Veröffentlichung stattfindet, organisieren die Macher zur Record Release Party Livehörspiele (bzw. nur ein Livehörspiel, aber ein theoretisch endloses). Einer oder mehrere der bekannten Charaktere spielen das Hörspiel live mit Freiwilligen aus dem Publikum, eine – wie ich finde – geniale Idee. Und das sage schreibe ich als jemand, der sein Geld mit Marketing verdient ;-).

Diese Downloads sind die Ergebnisse der Record Release Party der Lauscherlounge zur ???-Folge 124 „Geister Canyon“ im Schlachthof Bremen.

Der Inhalt
Die Handlung des Hörspiels zieht sich über mehrere Folgen hin, aus Bremen gibt es zwei Files, dies ist aber noch nicht der Abschluss, da kommt noch was (gerade gesehen: 2 neue Folgen stehen bei Soforthoeren.de zum D0wnload bereit, ich bin gespannt – oder hab ich die vorher nur nicht gefunden?! 😉 )

Was in Bremen geschah: Peter Shaw und Bob Andrews sind verschwunden, Justus Jonas macht sich mit Ellie Jameson, der Nichte von Patricia Osborne auf die Suche nach den beiden. Gleichzeitig wird natürlich an einem Fall gearbeitet, Justus soll schauen, welche Leichen der neue Freund von Tante Patricia im Keller hat.

Die Produktion
Nun, dies ist die Tonaufzeichnung eines Livehörspiels, da gibt es keinen Schnitt, alles wird live aufgenommen und so auch zum Download bereitgestellt.

Die Sprecher sind, bis auf Oliver Rohrbeck, Amateursprecher aus dem Publikum. Doch ich muss sagen, die machen ihre Sache gar nicht so schlecht. Es gibt zwar einen Haufen Versprecher, doch ich nehme an, niemand hat den Text vorher zu Gesicht bekommen. Wenn ich da mit anderen kostenlosen Hörspielen vergleiche, dann kommen die Drei-???-Livehörspiele doch schon recht professionell daher.

Das Drehbuch ist – hier sieht man es schön und klar – eindeutig von Könnerhand geschrieben. Die Handlung erschließt sich dem Hörer spontan, Ziel ist ja eine Fortsetzungsgeschichte, die ohne Vorwissen tragfähig sein soll. Die Dialoge und die Texte des Erzählers sind alles, was man braucht, um sofort zu verstehen, worum es geht (ich hatte auf meinem schönen Smartphone die Reihenfolge der beiden mp3s vertauscht und trotzdem machte ergab die 2. Folge Sinn, obwohl ich sie zuerst gehört hatte).

Einzig die optische Komik bleibt auf der Stelle, es gibt da einige Interaktionen zwischen Sprechern und Publikum, die dem Hörer leider verschlossen bleiben. Dazu kann man natürlich zum allseits beliebten Videoportal Youtube gehen, dort gibt’s die Geheimen Steine nämlich auch:
http://www.youtube.com/watch?v=Fjp63cDVS84

Fazit
Natürlich ist dies kein professioneller Hörspieldownload. Es ist ein Livemitschnitt. Dies im Hinterkopf sage ich aber: durchaus hörenswert, spannend und nicht nur für absolute Drei-???-Fans zu empfehlen 🙂

Der kostenlose Download steht hier: Die drei ??? und die Geheimen Steine

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund oder abonniere den Newsletter.

Kaiser in Köln von Frank Stephan Becker, kostenloses Hörbuch

Antoninianus Marcus Aurelius Marius

Kaiser Marius auf einem Antoninian (Wikipedia)

Schöne Kurzgeschichte in der Zeit der Soldatenkaiser (Ende 3. Jhd.) – nach historischen Fakten, da jauchzt und frohlockt das Historikerherz 😉

* Wertung: ****
* Sprecher: Matthias Ubert
* Verlag: Jokers Historica und Quo Vadis
* Länge: 29:33 min
* Preis: kostenloser Download hier bei jokers!

Das Hörbuch
Wie ich euch versprochen habe, rezensiere ich jetzt in (hoffentlich) enger Folge kostenlose Hörbücher. Den Anfang macht „Kaiser in Köln“ von Frank Stephan Becker, erschienen bei Jokers Historica in Verbindung mit der Autorenvereinigung Quo Vadis.

Colonia Claudia Ara Agrippinensium, also Köln, Gallisches Sonderreich, im Jahr 268 n. Chr., die wilden Zeit der Soldatenkaiser (ach ja, mein erstes Seminar in Alter Geschichte war über die Soldatenkaiser, bei Prof. Matthäus Heil, gutes Thema, spannendes Seminar!).

Exkurs
Was mir nachhaltig in Erinnerung geblieben ist vom Seminar ist folgender Kommentar: Kaiser XYZ, regierte ca. ein Jahr, danach von den eigenen Truppen ermordet. Kaiser ZYX, regierte ca. ein Jahr, danach von den eigenen Truppen ermordet. Die einzigen beiden Ausnahmen starben a) in Gefangenschaft und b) an der Pest :-D.
Erst Diocletian beendet diese unsichere Periode der Römischen Kaiserzeit, in der eine Ursupation auf die nächste folgte.

Das Hörbuch
Die Handlung basiert auf einem Vorfall, den man aus dem germanischen Teil des Römischen Reiches kennt, ein General, Marcus Aurelius Marius , der an der Ergreifung der Kaiserwürde scheitert. Frank Stephan Becker füllt die mageren Fakten mit Inhalt und weicht dabei nicht von den historischen Tatsachen ab – es könnte so einfach sein, liebe Autoren historischer Bücher auf der Welt, allen voran Dan Brown. Nehmt euch ein Vorbild an einer solchen Kurzgeschichte oder lasst euch wenigstens kompetent beraten. Oder lasst die Griffel stecken und schreibt mit eurem Computer Romane aus der Jetztzeit.

Nun ja, genug Geseiere 😉 noch kurz zum Sprecher:

Der Sprecher
Matthias Ubert ist ein Augsburger Schauspieler, liest den Text janz ok mit Potential zur Verbesserung. Recht schnell lernt man auch seinen ganz leichten südlichen Akzent lieben mit dem leichten Gonsonantenbroplem. Auf jeden Fall aber spannend gelesen.

Fazit
Hörenswert, gerade für ein kostenloses Hörbuch, gerade wegen der historisch belegten und sorgfältig eingebundenen Handlung.
Ein guter Start für meine Serie kostenloser Hörbücher, ich bin gespannt auf die anderen Jokers Historica!

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund oder abonniere den Newsletter.