Mount Caravan – Die fantastische Fahrt im Nimmerzeit-Express. Von Anna Runge

Wenn Schule doch so spannend wäre wie Mount Caravan

Mount Car­a­van ist eine Schule für beson­dere Kinder. Nicht nur, dass die Kinder einige beson­dere Fähigkeit­en haben – nicht im Sinne von Magie – sie kön­nen auch die Zukun­ft lesen. Dazu benöti­gen sie allerd­ings ein Buch. Und dieses Buch ist in Gefahr gestohlen zu wer­den.

Die Fantastische Reise im Nimmerzeit-Express

Mount Car­a­van ist eine ungewöhn­liche Schule, ein Inter­nat, bei dem die Schüler in Wohn­wa­gen wohnen. Und nicht nur das, sie besitzen alle ungewöhn­liche Fähigkeit­en. Keine magis­chen, son­dern eher Spezial­isierun­gen im Sinne von speziellen Begabun­gen: über­durch­schnit­tlich­es Hörver­mö­gen, eide­tis­ches Gedächt­nis, Reden bis die Leute ein­schlafen 😉 Weit­er­lesen

Das Jupiter-Risiko — Mark Brandis Raumkadett

U-Boot-Atmosphäre bei Mark Brandis Raumkadett

Titelbild: das Jupiter-RisikoIm Krieg wird man am schnell­sten befördert, diese Weisheit gilt auch für Mark Bran­dis. Unsere Raumkadet­ten bekom­men in dieser Folge mehr Ver­ant­wor­tung – und Mark muss im Ern­st­fall abwä­gen, wann es sin­nvoll ist, das Kom­man­do zu ergreifen: richtige Entschei­dung oder Meuterei?

Das Jupiter-Risiko

Zuerst ein­mal will Mark Bran­dis über­haupt keine Ver­ant­wor­tung.  Er bringt sich deshalb für eine Adju­dan­ten­stelle ins Spiel – und es wird nicht irgen­dein Spezialauf­trag, für den er nominiert wird, son­dern ein Auf­trag, „dahin zu gehen, wo vorher noch nie ein Men­sch zuvor gegan­gen ist“ – nein, nicht zu Star Trek 😉 Er wird als Adju­dant des ersten Offiziers auf der ANAT, einem Forschungss­chiff.

Weit­er­lesen

Narfland — Fantasy auf den Spuren von Tolkien

Narfland — der Weg nach Karth-Dian

CD-Cover NarflandNarfland — eine solide, kurzweilige Fan­ta­sy-Hör­spiel-Serie, die in ein­er klas­sis­chen Fan­ta­sy-Welt spielt, dem Narfland, in der das Gute mit dem Bösen ringt und unheim­liche Bösewichte ver­suchen, alles intel­li­gente Leben zu assim­i­lieren.

Kann man gut weghören, zumal die Serie auch kosten­los zum Anhören auf YouTube liegt.

  • Bew­er­tung: **** (4 Sterne)
  • Buch, Schnitt und Regie: Sven Matthias
  • Musik: Erden­stern
  • Kom­po­si­tion und Arrange­ment: Andreas Petersen
  • Sprech­er: Dirk Hard­e­gen, Marie Natusch, Sven Matthias, Karsten Koll­mann, Chris­tiane Marx, Jamie Leaves, Jen­nifer Tut­tlies, Detlef Tams, Sab­ri­na Heuer, Lav­ina Ibanez, Walther Schön­zart, Marc Schülert, Max­i­m­il­ian Wei­gl, Karsten Som­mer, Frauke Hem­mel­mann, Tobias Diakow, Björn Korthof, Roman Ewert, Tan­ja Niehoff
  • Illus­tra­tio­nen: Wol­fram Damerius
  • Laufzeit: 54 Minuten
  • Down­load bei hoerspielprojekt.de
  • Direkt anhören bei YouTube

Narfland — der Weg durch Karth Dian

1899. Leon Cartwright hat mit seinem Leben abgeschlossen. Die Malerei wirft nichts mehr ab — seine Bilder wer­den immer unheim­lich­er, so dass sich keine Käufer mehr find­en. Aber was soll Leon machen, die Szenen in seinen Bildern kom­men direkt aus seinen Träu­men. Aber statt, wie geplant, seinem Leben ein Ende zu machen und in die Themse zu sprin­gen, gibt er sich in die Hände…

Weit­er­lesen

Feuerstimmen” von Christoph Hardebusch — Oder: Van Canto als Hörbuch

Blog-Titelbild: FeuerstimmenCooles Fantasy-Projekt von Van Canto und Christoph Hardebusch

Heute stelle ich euch Feuer­stim­men von Christoph Hard­e­busch vor. Gute, ehrliche High Fan­ta­sy – wollte ich schon lange mal wieder lesen bzw. hören. Ganz klas­sisch: die Welt gerät aus den Fugen und das Böse erwacht. Das Ganze ist schön unter­malt mit der Musik von Van Can­to  – gele­sen wird das Werk von Sly, dem Lead­sänger von Van Can­to.

  • Bew­er­tung: ***** (5 Sterne)
  • Label: Ear­mu­sic (Edel)
  • 3 mp3-CDs und 1 Musik-CD

Der Review als Audio-File — sind ja schließlich alle Hör­buch-Freaks hier 😉

Und zum Down­load­en

Weit­er­lesen

Endstation Pallas“ und „Zwischen den Fronten“ — die neuen Mark Brandis Raumkadett-Folgen

Liebe Hör­spiel­fre­unde,

Foto: Cover "Zwischen den Fronten" und "Endstation Pallas"

Cov­er “Zwis­chen den Fron­ten” und “End­sta­tion Pal­las”

heute gibt es ein Dou­ble Fea­ture, näm­lich gle­ich 2 Rezen­sio­nen der Mark Bran­dis Raumkadett-Rei­he: „End­sta­tion Pal­las“ und „Zwis­chen den Fron­ten“. Das erste extrem an die Nieren gehend, das andere action­ge­laden, eine gute Wahl also für unser Dou­ble Fea­ture: erst was zum Nach­denken, dann, zum Auf­bauen, geballte Action!

Ich wün­sche euch viel Spaß beim Lesen, rein­hören kön­nt ihr hier:

Hör­probe von End­sta­tion Pal­las bei YouTube.

Endstation Pallas

  • Bew­er­tung: ***** (5 Sterne)
  • Sprech­er: Michael Lott, Daniel Claus, Arne Kapfer, Leon Boden, Mar­ius Clarén, Sebas­t­ian Kluck­ert, Katrin Deck­er, Sebas­t­ian Fitzn­er, Rein­hard Sche­une­mann, Anja Jaramil­lo und Jes­si­ca Müller
  • Eine Hör­spiel-CD, ca. 54 Minuten

Zwischen den Fronten

  • Sprech­er: Daniel Claus, Sebas­t­ian Fitzn­er, Sebas­t­ian Kluck­ert, Friedel Mor­gen­stern, Fang Yu, Dag­mar Bit­tner, Wan­ja Ger­ick, Mar­tin Wehrmann, Leon Boden, Artur Weimann, Tilmar Kuhn, Georg Matthias, Jen­nifer Bischof, Man­ja Doer­ing, Dirc Simp­son, Steve Brem­bach, Anja Jaramil­lo, Carsten Litfin, Michael Lott, Wern­er Möhring, Jes­si­ca Müller, Jochim-C. Redek­er, Oliv­er Sei­dler Inken Wriedt
  • Eine Hör­spiel-CD, ca. 62 Minuten

Weit­er­lesen

Der Protektor rettet die Menschheit – Lachen vorprogrammiert!

In every generation a PROTECTOR is born…“

Booklet-Bild: Protektor - Monsterjäger mit Sockenschuss

Pro­tek­tor — Mon­ster­jäger mit Sock­en­schuss

…oder so ähn­lich kön­nte der “Pro­tek­tor” starten, denn in der Welt wüten böse Kräfte und die Guten müssen die Welt vertei­di­gen. Dazu gibt es den Pro­tek­tor – und in diesem schö­nen Hör­buch ist nicht der von Wilkin­son gemeint 😉 Klaus Hol­ger ist auser­wählt, eben­jen­er Pro­tek­tor zu sein. Nur das Warum erschließt sich ihm über­haupt nicht und das führt den Anti­helden in die amüsan­testen Ver­wick­lun­gen 🙂

  • Wer­tung: **** (4 Sterne)
  • Sprech­er: André Wiesler (der Autor) und Jan­i­na Wiesler (die Frau)
  • Web­seite: Pro­tek­tor — das Buch
  • Zum Rein­hören: Hör­probe
  • Shoplink: Ver­lag Torsten Low
  • Laufzeit: angenehme 7:12 Stun­den

Protektor — Monsterjäger mit Sockenschuss

Klaus Hol­ger — oder Klaus Hol­ger?! — ist ein Loos­er, aber ein­er dieser sym­pa­this­chen. Ein klas­sis­che Anti­held eben. Weit­er­lesen

Mark Brandis Raumkadett – Jetzt geht es in den Mondschatten

Mark Brandis Raumkadett geht weiter — und diesmal ist er nicht Herr der Lage

Cover: Mark Brandis Raumkadett 8 - Mondschatten

Mark Bran­dis Raumkadett 8 — Mond­schat­ten

Dies­mal müssen die Raumkadet­ten auf den Mond. Und wie immer geht alles schief, unser Mark gerät wieder ein­mal in die Schus­slin­ie. Zum Glück trifft er aber seine Jugend­liebe wieder — wir ken­nen sie aus der allerersten Folge. Aber: ist das wirk­lich ein Glücks­fall? Denn am Ende ger­at­en die Raumkadet­ten auf die dun­kle Seite des Mon­des – und dort herrschen die Repub­liken und hegen fin­stere Pläne…

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er und Balthasar von Wey­marn, nach ein­er Idee von Niko­lai von Michalewsky
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar (Balthasar von Wey­marn)

Weit­er­lesen

Laurin – Mark Brandis im Krieg

Die nächste Folge von Mark Brandis Raumkadett: Laurin

Cover: "I never promised you a rose garden" - der Neue Mark Brandis Raumkadett, Laurin ;)

I nev­er promised you a rose gar­den” — der Neue Mark Bran­dis Raumkadett: Lau­rin 😉

Der neue Mark Bran­dis Raumkadett ist wirk­lich gelun­gen. Dies­mal gehen die Raumkadet­ten auf eine Geleitschutzmis­sion und ger­at­en dort in Teufels Küche. Mit Glück, Kreativ­ität und über­raschen­den Ver­bün­de­ten kön­nen Sie auch das Rät­sel um Lau­rin lösen – und so wieder ein­mal in die Nachricht­en gelan­gen 😉 Bemerkenswert: in dieser Folge läuft nicht alles so glatt, wie wir das gewohnt sind – und genau das gefällt mir!

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er und Balthasar von Wey­marn, nach ein­er Idee von Niko­lai von Michalewsky
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar (Balthasar von Wey­marn)
  • Auf­nahme & Ton­schnitt: Hen­rik Cordes und Jochim-C. Redek­er
  • Sound­de­sign & Ton­schnitt: Jochim-C. Redek­er
  • Sprech­er: Robert Mon­nier: Sebas­t­ian Fitzn­er, Sebas­t­ian Kluck­ert, Daniel Claus, Friedel Mor­gen­stern, Tilmar Kuhn, Wan­ja Ger­ick, Michael Lott, Leon Boden, Deb­o­ra Weigert, Thomas Schmuck­ert, Christin Mar­qui­tan, Tan­ja Fornaro, Jes­si­ca Müller, Raphaël Vogt, Artur Weimann
  • Ton­stu­dio:  Sound Of Snow, Berlin
  • Label: Fol­gen­re­ich
  • Eine Hör­spiel-CD, 58:39 Minuten.

Mark Brandis Raumkadett – Laurin

Die Raumkadet­ten wer­den dies­mal auf ihre Raum­tauglichkeit geprüft: ein ein­samer Raumspazier­gang ste­ht an. Und dabei kommt es zu unguten Über­raschun­gen, die ich…

Weit­er­lesen

Anna Ruhes „Seeland – Per Anhalter zum Strudelschlund“

Ein verschwundener Vater, ein geheimes Portal — und ein gelungenes Hörvergnügen!

Seeland – Per Anhalter zum Strudelschlund: Cover

See­land – Per Anhal­ter zum Strudelschlund

Ein geheimes Tor in eine andere Welt, eine Wasser­welt. Max und Emma stoßen zufäl­lig auf den Durch­gang und wer­den auf dem Weg zurück – und auf der Suche nach Max­ens Vater (ist der Gen­i­tiv so richtig?!) – in viele Aben­teuer ver­wick­elt.

Für mich per­sön­lich sehr gelun­gen. Die Idee eines Por­tals ist ja nicht neu – Nev­er Nev­er Land, Nar­nia etc –die Welt von See­land ist jedoch auf jeden Fall hörenswert, stim­mig und stim­mungsvoll.

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Ver­lag: rubikon audiover­lag
  • Sprech­er: Mark Bre­mer
  • Autor: Anna Ruhe
  • Erschei­n­ungs­da­tum: 19.06.2015
  • Laufzeit: 7 h 27 min (1 mp3 CD)
  • Ungekürzte Lesung
  • Art­work: Max Mein­zold

Die Handlung von „Seeland – Per Anhalter zum Strudelschlund“

Max und Emma find­en zufäl­lig einen Zugang nach See­land, ein­er mys­ter­iösen Wasser­welt. Weit­er­lesen

Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London – Harry Potter für Erwachsene ;)

Stimmungsvoller Roman auf den magischen Straßen Londons

Cover: Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch

Die Flüsse von Lon­don von Ben Aaronovitch

Ein ein­fach­er Polizei-Con­sta­ble gerät Hals über Kopf in die Geis­ter­welt Lon­dons und muss dort mit Flussgöt­tern, Geis­tern, bösen Magiern und Vam­piren ver­han­deln, kämpfen und flirten 😉 Super span­nen­der Jet­ztzeit-Fan­ta­sy-Kri­mi in den Straßen Lon­dons, ver­gle­ich­bar z.B. mit den Dres­den Files, dem Heili­gen der Let­zten Tage, Skull­dug­gery Swing oder auch Bar­ti­maeus. Der Vor­leser ist Diet­mar Wun­der, der nicht nur den gle­ichen Vor­na­men hat wie ich 😀 son­dern auch richtig, richtig gut lesen kann! Ein run­dum gelun­ge­nes, span­nen­des und stim­mungsvolles Hör­buch.

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Ver­lag: Jum­bo Neue Medi­en
  • Sprech­er: Diet­mar Wun­der
  • Autor: Ben Aaronovitch
  • Spiel­d­auer: 3 h 56 Min.
  • Gekürzte Aus­gabe

Die Flüsse von London: das Hörbuch

Peter Grant hat ger­ade seine Polizeiaus­bil­dung been­det und erwartet, Weit­er­lesen

TimeShift 1 — Same Day Different Shit

Timeshift — feines kostenloses Zeitreise-Hörspiel

»Kosten­los­es Hör­spiel«

cd cover vorn timeshift 1

TimeShift — Same Day Dif­fer­ent Shit

Schönes Hör­spiel über eine Zeitreise in das Sara­je­vo des Jahr 1914. 1914, Sara­je­vo… was fällt uns da ein? Ja, richtig! Unser Held wird direkt aus dem CERN-Labor in die Wirren des begin­nen­den ersten Weltkriegs gewor­fen. Gut über­legtes, kosten­los­es Hör­spiel!

  • Wer­tung: **** (4 Sterne)
  • Schnitt, Regie und Musik: Bern­hard Schlax, Lars Con­rad
  • Drehbuch und Art­work: Lars Con­rad
  • Idee: Lars Con­rad, Jens Ewald, Bern­hard Schlax
  • Down­load: TimeShift-Project

Weit­er­lesen

Der Heilige der letzten Tage von Dr. Stephan Warnatsch — unbedingte Kaufempfehlung!

Gelungener Start einer fesselnden Hörbuch-Serie!

Cover: Der Heilige der letzten Tage

Der Heilige der let­zten Tage

Der Heilige der let­zten Tage ist eine ner­ve­naufreibend span­nende Jet­ztzeit-Fan­ta­sy-Mys­tery-Erzäh­lung, die sich irgend­wo zwis­chen Ter­ry Pratch­etts & Neil Gaimans Roman „Good Omens“ und Kevin Smiths Film „Dog­ma“ bewegt. Ver­bun­den mit dem ver­schnörkel­ten, vielle­icht vik­to­ri­an­isch zu nen­nen­den Sprach- und Schreib­stil Stephan War­natschs ein hörenswertes Meis­ter­w­erk.

  • Bew­er­tung: ****** (6 von 5 Ster­nen)
  • Die tech­nis­che Seite: Ingo Fried
  • Ver­lag: berlin­er hör­spiele
  • Sprech­er: Stephan War­natsch

Weit­er­lesen

Das Ende ist gekommen: der letzte Mark Brandis

Der Pandora-Zwischenfall — das letzte Mark-Brandis-Abenteuer ist erschienen!

Coverbild: Mark Brandis: der Pandora-Zwischenfall

Mark Bran­dis: der Pan­do­ra-Zwis­chen­fall

Nun ist es also soweit, alle Mark-Bran­dis-Büch­er sind ver­tont, alle Geschicht­en erzählt. Wir wer­den uns anderen Helden und anderen Hör­büch­ern zuwen­den müssen — oder uns die Mark Bran­dis Raumkadett-Serie anhören, vielle­icht auch die Helios­phere 2265-Serie.

  • Bew­er­tung: **** (4 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er & Balthasar von Wey­marn (Inter­pla­nar)
  • Manuskript: Balthasar von Wey­marn
  • Sound­de­sign & Musik: Jochim-C. Redek­er
  • Nach Motiv­en des Romans “Der Pan­do­ra-Zwis­chen­fall“ von Niko­lai v. Michalewsky

Weit­er­lesen

Mark Brandis: Planetaktion Z – genau das Richtige gegen Pegida!

 

Hörspiel-Cover: Mark Brandis - Planetaktion Z

Mark Bran­dis — Plan­e­tak­tion Z

Ähn­lich wie Star Trek ist Mark Bran­dis immer dann am besten, wenn Prob­leme der Gegen­wart aufge­grif­f­en wer­den und die Zukun­ft nur die Lein­wand für die Prob­leme der Gegen­wart bildet – und das ist ja auch der erk­lärte Anspruch der Mark-Bran­dis-Rei­he. Genau diesem Anspruch wird Plan­e­tak­tion Z auf trau­rige Weise gerecht, denn es geht um Ras­sis­mus. Das Hör­spiel beschäftigt sich speziell mit dem in der Union aufkeimenden Antiziganismus/Rassismus. Es wer­den Sün­den­böcke für die aktuellen Prob­leme gesucht – die Lebens­mit­telk­nap­pheit – und die find­et man in den Zigan a.k.a. Sin­ti und Roma.

  • Bew­er­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er & Balthasar von Wey­marn (Inter­pla­nar)
  • Sound­de­sign & Musik: Jochim-C. Redek­er
  • Nach Motiv­en des Romans “Plan­e­tak­tion Z“ von Niko­lai v. Michalewsky

Weit­er­lesen

Heliosphere 2265 — Das dunkle Fragment

Cover: Heliosphere 2265

Helios­phere 2265 — das dun­kle Frag­ment

Mit “Helios­phere 2265 — das dun­kle Frag­ment” startet die neue Hör­spielserie, pro­duziert von Inter­pla­nar. Angelegt als Space Opera irgend­wo zwis­chen Star Trek, Mark Bran­dis und Raumpa­trouille Ori­on hat mich der erste Teil auf Anhieb überzeugt. Gut angelegte Charak­tere, eine strin­gente Hand­lung, die auch als Hör­spiel über­sichtlich bleibt, stim­mungsvolle Musik, super Sound­de­sign. So ist “Das dun­kle Frag­ment” ein Hör­genuss vom Fein­sten.

Wer­tung: ***** (5 Sterne)
Label: Green­light Press (Ton­pool)
Pro­duk­tion: Inter­pla­nar
Regie: Balthasar v. Wey­marn
Buch: Andreas Suchanek
Sound­de­sign, Musik & Pro­duk­tion: Jochim-C. Redek­er
Zur voll­ständi­gen Rezen­sion

Hinter den Linien — Mark Brandis Raumkadett IV

Cover: Mark Brandis Raumkadett IV: Hinder den Linien

Mark Bran­dis Raumkadett IV: Hin­der den Lin­ien

Mark hat Glück und darf, obwohl nur Raumkadett, bei einem Patrouil­len­flug mit­fliegen — aber ob das wirk­lich Glück ist? Span­nend, dieses neue Hör­spiel aus der Jugend von Mark Bran­dis. Und zum Ende lässt es einen gar mit uner­warteten ethis­chen Fra­gen zurück.

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er und Balthasar von Wey­marn, nach ein­er Idee von Niko­lai von Michalewsky
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar (Balthasar von Wey­marn)

Zur voll­ständi­gen Rezen­sion

Mark Brandis Raumkadett

Cover Mark Brandis Raumkadett 01Cover_MBR_02Cover_MB_Raumkadett_03 Mark Bran­dis Raumkadett schildert die Lehr­jahre von Mark Bran­dis in erst ein­mal sechs Fol­gen — und Lehr­jahre sind ja bekan­nter­maßen keine Her­ren­jahre 😉
Meine Mei­n­ung: gute Hör­spielserie, span­nend gemacht, kann mit den klas­sis­chen Mark-Bran­dis-Hör­spie­len auf jeden Fall mithal­ten.

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Autor: Balthasar von Wey­marn, nach ein­er Idee von Niko­lai von Michalewsky
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar (Balthasar von Wey­marn und Joachim-C. Redek­er)

Zur voll­ständi­gen Rezen­sion

Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele — von Susanne Collins

Span­nen­des Buch, von vie­len als Antwort auf Har­ry Pot­ter ver­standen, ist es auf jeden Fall sehr viel düster­er und direk­ter. Statt der Magie von Har­ry Pot­ter gibt es ein total­itäres Regime, das Jugendliche zum Kampf gegeneinan­der antreten lässt.

* Wer­tung: *****
* Autor: Suzanne Collins
* Sprecherin: Maria Koschny
* Ver­lag: Oetinger 2010
* 6 CDs

Zur voll­ständi­gen Rezen­sion

Erin Hunter – WarriorCats 1 – In die Wildnis

Warrior Cats Hörbuch CoverVon meinem Paten­sohn nahezu dazu gezwun­gen, habe ich den War­rior Cats-Zyk­lus ange­fan­gen: gute Unter­hal­tung, Fan­ta­sy für Katzen­fans, Ziel­gruppe eher Jugendliche, aber auch für ältere Semes­ter wie mich span­nend. Defin­i­tiv hörenswert, Katzen­fan sollte man aber schon sein!

* Wer­tung: ****
* Kitschfak­tor: ****
* Autor: Erin Hunter
* Sprecherin: Ulrike Krumbiegel

Zur voll­ständi­gen Rezen­sion