Die Weihnachtsmann Verschwörung von Christian Tielmann: ein Weihnachtskrimi in 24 Kapiteln

Cover: Die Weihnachtsmann Verschwörung

Was tun, wenn der Weihnachtsmann sein Gedächtnis verloren hat?

Ein Weihnachtsmann ohne Gedächtnis. Verschwörer, die es auf das Glück der Welt abgesehen haben und Kaspar, Melchior und Waldemar, die die Fäden ziehen. Oder nicht? Lücke und Slalom müssen dem allen auf dem Grund gehen, damit Weihnachten nicht ausfällt.

  • Foto: Front und Back

    Front und Back

    Wertung: ***** (5 Sterne)
    Sprecher: Uta Dänekamp, Mark Bremer

  • Eine mp3-CD: 2h 57min
  • Hörprobe: rubikon Audioverlag
  • Download: 12,99 Euro, z.B. bei Audiamo

Die Weihnachtsmann Verschwörung

Der Weihnachtsmann fällt vom Himmel und Lücke und Slalom finden ihn – und sie sind die einzigen, die glauben, dass Klaus Santer (oder Santa) der Weihnachtsmann ist und…nicht ein armer Kerl, der einfach nur sein Gedächtnis verloren hat.  Und wenn der Weihnachtsmann sein Gedächtnis verloren hat, was passiert dann? Nun ja, am Nikolaustag sieht man es: alle Eltern vergessen, die Geschenke in die Schuhe zu stecken!

Foto: Innenansicht der CD

Innenansicht der CD

Also geht die Detektivarbeit los: was ist passiert, warum hat Klaus Santer einen kleinen Faustabdruck im Bauch, der nicht mehr weggeht, wie passt Professor Rubrecht ins Bild und wie kann man das Gedächtnis des Weihnachtsmanns wiederfinden?

Produktion & Sprecher

Ich bin ja ein totaler Fan von Uta Dänekamp, und Mark Bremer macht sich als Klaus Santer auch hervorragend. Man nimmt beiden die Rollen ab, die sie lesen, die Stimmen der beiden füllen die Geschichte mit Leben.
Sonst gibt es nicht viel zu sagen: gewohnt hohe rubikon-Qualität, da beißt sich die Maus keinen Faden ab 😉

Fazit

Weihnachtsgeschichten höre ich gerne, auch wenn ich aus dem Alter raus bin, an das sich das Hörbuch richtet. Macht nichts, zu Weihnachten sind wir alle wieder Kinder 🙂 Ich z.B. habe die Weihnachtsmann Verschwörung auf dem Weg von und zur Arbeit gehört, immer ein bisschen weiter, und mich damit jeden Tag etwas mehr in Weihnachtsstimmung versetzt.

Foto: Cover der Weihnachtsmann VerschwörungDas Hörbuch ist spannend erzählt, witzig, weihnachtlich und kurzweilig. Kein Harry Potter, aber das ist auch gar nicht der Anspruch – um einen gewagten Vergleich zu bemühen: Die Weihnachtsmann Verschwörung ist wie eine Schale Weihnachtskekse, Harry Potter die Weihnachtsgans, beide haben ihre Berechtigung.

Wenn ihr also ein bisschen Weihnachtsstimmung tanken wollt, dann holt euch die Weihnachtsmann Verschwörung und somit bleibt mir auch nur noch zu sagen:

Eine schöne Weihnachtszeit euch!!!
Euer Hörbuchfreund.

PS: Wer noch Weihnachtsstimmung für Erwachsene braucht, dem empfehle ich euch unser Hörbuch „Weihnachtsbilder“ von Dr. Thomas Blisniewski, ein kunstgeschichtliches Hörbuch über die Bedeutung von Weihnachtsbildern.


Hier kriegst du unsere Updates! Folge uns auf Facebook oder abonniere den RSS-Feed!.
 

 

Kommentar verfassen