Hinter den Linien — Mark Brandis Raumkadett IV

Cover: Mark Brandis Raumkadett IV: Hinder den Linien

Mark Bran­dis Raumkadett IV: Hin­der den Lin­ien

Mark hat Glück und darf, obwohl nur Raumkadett, bei einem Patrouil­len­flug mit­fliegen — aber ob das wirk­lich Glück ist? Span­nend, dieses neue Hör­spiel aus der Jugend von Mark Bran­dis. Und zum Ende lässt es einen gar mit uner­warteten ethis­chen Fra­gen zurück.

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redeker und Balthasar von Wey­marn, nach einer Idee von Niko­lai von Michalewsky
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar (Balthasar von Wey­marn)

  • Auf­nahme & Ton­schnitt: Hen­rik Cordes und Jochim-C. Redeker
  • Sound­de­sign & Ton­schnitt: Jochim-C. Redeker
  • Sprecher: Michael Lott, Richard Baren­berg, Detlef Bier­st­edt, Wolf Frass, Leyla Rohrbeck, Daniel Claus, Leon Boden, Kon­stan­tin Sei­den­stücker, Friedel Mor­gen­stern, Wanja Ger­ick, Sebas­t­ian Kluck­ert, Manja Doer­ing, Romanus Fuhrmann, Sebas­t­ian Fitzner, u.a.
  • Ton­stu­dio:  Sound Of Snow, Berlin
  • Label: Fol­gen­re­ich
  • Eine Hör­spiel-CD, 49 Minuten.

Zum Hintergrund der Hörspielserie

Nach­dem die Raumkadet­tenserie gut ges­tartet war, fiel Folge 3 etwas ab. Deshalb war ich auf Teil 4 beson­ders ges­pannt: würde die Pro­duk­tion das Steuer ‘rum­reißen und Folge 4 das Mark-Bran­dis-Uni­ver­sium wieder rocken wie die klas­sis­chen Bran­dis-Pro­duk­tio­nen? Zur Erin­nerung: die Orig­i­nal-Hör­spiele beruhen auf den Roman von Niko­lai von Michalewsky, die Raumkadett-Geschichten basieren, bis auf die erste Folge, nicht mehr auf den Orig­i­nal­büch­ern. Deshalb beäuge ich als alter Mark-Bran­dis-Fan die neuen CDs natür­lich beson­ders kri­tisch.
Nun kann ich glück­licher­weise fest­stellen, dass Teil 4 voll meinen Ansprüchen genügt. Und auch Teil 3 wird im Nach­hinein aufgew­ertet, denn einige Stränge lösen sich erst in der vierten Folge “Hin­ter den Lin­ien” auf — oder zumin­d­est wird klar, dass da irgen­det­was im Busch ist und dass uns einige Hand­lungsstränge noch weiter beschäfti­gen wer­den.

Das Hörspiel

Nun, Mark ist in dieser Folge schulisch etwas erschlafft und damit weniger der Stre­ber, als den wir ihn aus den let­zten Fol­gen ken­nen — macht ihn nicht unsym­pa­tis­cher 😉 Aber auf­grund einer famil­iären Ver­wick­lung schafft es Mark, auf einen Patroul­lien­flug eingeteilt zu wer­den, der direkt an der Grenze zu den halb-feindlichen Repub­liken in Rus­s­land ent­langführt.
Was triv­ial anfängt, führt — natür­lich — direkt zu ungeah­n­ten Prob­le­men und gibt außer­dem einen guten Ein­blick in den his­torischen Hin­ter­grund des Mark-Bran­dis-Uni­ver­sums.

Logo: Mark Brandis Raumkadett

Die Produktion

Pro­fes­sionell und span­nend wie immer, erwäh­nenswert der stim­mungsvolle Sound. Dies­mal hatte ich übri­gens keine Prob­leme bei der stimm­lichen Unter­schei­dung der ver­schiede­nen Charak­tere! Also wie immer, ein überzeugtes: weiter so!

Fazit

Ich bin ges­pannt darauf, wie es weit­ergeht! Die ersten drei CDs hat­ten Basis­ar­beit zu leis­ten, es musste halt zuerst das Fun­da­ment gelegt wer­den — die Hand­lung der Geschichten war also ver­hält­nis­mäßig triv­ial. Teil 4 nun taucht tiefer in die poli­tis­chen Ver­wick­lun­gen ein und das macht mich wirk­lich neugierig, wie sich die Raumkadet­tenserie weit­er­en­twick­elt.

PS: Ein Fea­ture über Jochim-C. Redeker, den Co-Pro­duzen­ten und Sound­ver­ant­wortlichen findet ihr hier bei Sennheiser

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, reg­istriere dich kosten­los beim RSS-Feed vom Hoer­buch­fre­und.

 

Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Science Fiction & Fantasy abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Hinter den Linien — Mark Brandis Raumkadett IV

  1. Pingback: Der Aladin-Schachzug I – Die Raumkadetten-Saga geht weiter | Der Hörbuchfreund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *