Mark Brandis: das Ende naht!

Cover: Mark Brandis - Geheimsache WetterhahnGeheimsache Wetterhahn – der vorletzte Mark Brandis

Die Welt ist immer noch in den Fän­gen des Ikarus-Staubs, Hunger herrscht und natür­lich gibt es Kriegs­ge­fahr – und das nicht nur, weil die Repub­liken ja Südafrika über­fal­len hat­ten. Die CD ist für Fans der Serie empfehlenswert, da der gesamte Hand­lungsstrang des Mark-Bran­dis-Uni­ver­sums deut­lich weit­erge­führt wird.

  • Bew­er­tung: **** (4 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redeker & Balthasar von Wey­marn (Inter­pla­nar)
  • Sound­de­sign & Musik: Jochim-C. Redeker
  • Nach Motiven des Romans “Geheim­sache Wet­ter­hahn“ von Niko­lai v. Michalewsky

  • Sprecher: Mira Christine Müh­len­hof, Dorothea Lott, Ger­hart Hinze, Thomas Nero Wolff, Uwe Jellinek, Rüdi­ger Evers, Mar­tin Keßler, Michael Lott, Wolf­gang Kaven, Mar­tin May, Andreas Con­rad, Wolf Frass, Ste­fan Peters, Fang Yu, Anna Gam­burg, Raphaël Vogt, Daniel Claus, Vera Teltz, Sascha Funke, Anja Jaramillo, Daniel Mon­toya, Jochim-C. Redeker, Rainer Schmitt und Tommi
    Schnee­fuß
  • Label: Fol­gen­re­ich
  • Mark Bran­dis Folge 31
  • Dauer: ca. 75 min

Inhalt des Hörspiels

Wie immer ist es die Raum­flotte, die selt­same Umtriebe ver­folgt, denen Mark Bran­dis auf den Grund gehen will: warum wurde ein Schiff der Raum­notret­ter abgeschossen? Und das mit Kalten Licht? Waren es die Repub­liken? Nein, das kann nicht sein, es war die Union. Nun ja, Mark Bran­dis wäre nicht Mark Bran­dis, wenn er dies nicht aufk­lären kön­nte 😉

Die Produktion

Wie immer sehr gelun­gen, sowohl von Seiten der Texte, des Sounds und auch der Musik. Vor allem die Repub­liken-Cyborgs (wieheißen­siedochgle­ich…), ah Jiàn Fúcóng 😉 sind her­vor­ra­gend gelun­gen, gänse­hauterzeu­gend und brin­gen genau die richtige Atmo­sphäre ‘rüber.

Die Sprecher sind auch super — wobei ich per­sön­lich der Mei­n­ung bin, dass einige Stim­men zu jung klin­gen. So’n biss­chen Alters­diskri­m­inierung, ich werde wohl selbst alt… 😀

Fazit

Geheim­sache Wet­ter­hahn ist gut und solide pro­duziert, ist aber nicht das beste in der Mark-Bran­dis-Reihe. Das heißt aber auch, man hört die CD auf jeden Fall zu Ende – was ich bei weitem nicht mit allen Hör­spie­len mache.

Für Fans der Serie ist die CD auf jeden Fall ein Muss, da in der Geheim­sache Wet­ter­hahn groß am Rad der Gesamthand­lung gedreht wird, deshalb soll­tet ihr als Fans den Anschluss auf keinen Fall ver­passen. Und, naja, es ist schließlich Mark Bran­dis, da sollte man sowieso keine Folge ver­passen 😉 Ist ja schließlich bald auch zu Ende…

Viel Spaß beim Hören,
der Hör­buch­fre­und

Mark Brandis Logo

Wenn Dir der Artikel gefal­len hat, reg­istri­ere dich kosten­los beim RSS-Feed vom Hoer­buch­fre­und.

Dieser Beitrag wurde unter Deutsche Hörbücher, Hörspiele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mark Brandis: das Ende naht!

  1. Hartmut sagt:

    Wann Erscheint die CD ?
    Und hies es nicht, das die let­zte Folge die Serie zu Ende sei, oder ist das eine Art Bonus CD

  2. dietmar sagt:

    Hallo Hart­mut,
    die CD ist schon raus, soviel ich weiß — und du hast Recht: Geheim­sache Wet­ter­hahn ist das let­zte Buch von Niko­lai von Michalewsky. Insofern scheint es noch eine Fort­set­zung zu geben, die nicht in Buch­form vor­liegt. Kann sein, dass das ähn­lich läuft wie bei MB Raumkadett, das ja auch auf einem unveröf­fentlichten Manuskript von NvM beruht.
    Lei­der kann ich dir auch nicht mehr sagen, ich habe keinen per­sön­lichen Kon­takt zu den Mach­ern.
    Viele Grüße,
    Diet­mar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *