Anna Ruhes „Seeland – Per Anhalter zum Strudelschlund“

Ein verschwundener Vater, ein geheimes Portal – und ein gelungenes Hörvergnügen!

Seeland – Per Anhalter zum Strudelschlund: Cover

Seeland – Per Anhalter zum Strudelschlund

Ein geheimes Tor in eine andere Welt, eine Wasserwelt. Max und Emma stoßen zufällig auf den Durchgang und werden auf dem Weg zurück – und auf der Suche nach Maxens Vater (ist der Genitiv so richtig?!) – in viele Abenteuer verwickelt.

Für mich persönlich sehr gelungen. Die Idee eines Portals ist ja nicht neu – Never Never Land, Narnia etc –die Welt von Seeland ist jedoch auf jeden Fall hörenswert, stimmig und stimmungsvoll.

  • Wertung: ***** (5 Sterne)
  • Verlag: rubikon audioverlag
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Autor: Anna Ruhe
  • Erscheinungsdatum: 19.06.2015
  • Laufzeit: 7 h 27 min (1 mp3 CD)
  • Ungekürzte Lesung
  • Artwork: Max Meinzold

Die Handlung von „Seeland – Per Anhalter zum Strudelschlund“

Max und Emma finden zufällig einen Zugang nach Seeland, einer mysteriösen Wasserwelt. Weiterlesen