Das Jupiter-Risiko — Mark Brandis Raumkadett

U-Boot-Atmosphäre bei Mark Brandis Raumkadett

Titelbild: das Jupiter-RisikoIm Krieg wird man am schnell­sten befördert, diese Weisheit gilt auch für Mark Bran­dis. Unsere Raumkadet­ten bekom­men in dieser Folge mehr Ver­ant­wor­tung – und Mark muss im Ern­st­fall abwä­gen, wann es sin­nvoll ist, das Kom­man­do zu ergreifen: richtige Entschei­dung oder Meuterei?

Das Jupiter-Risiko

Zuerst ein­mal will Mark Bran­dis über­haupt keine Ver­ant­wor­tung.  Er bringt sich deshalb für eine Adju­dan­ten­stelle ins Spiel – und es wird nicht irgen­dein Spezialauf­trag, für den er nominiert wird, son­dern ein Auf­trag, „dahin zu gehen, wo vorher noch nie ein Men­sch zuvor gegan­gen ist“ – nein, nicht zu Star Trek 😉 Er wird als Adju­dant des ersten Offiziers auf der ANAT, einem Forschungss­chiff.

Weit­er­lesen

Endstation Pallas“ und „Zwischen den Fronten“ — die neuen Mark Brandis Raumkadett-Folgen

Liebe Hör­spiel­fre­unde,

Foto: Cover "Zwischen den Fronten" und "Endstation Pallas"

Cov­er “Zwis­chen den Fron­ten” und “End­sta­tion Pal­las”

heute gibt es ein Dou­ble Fea­ture, näm­lich gle­ich 2 Rezen­sio­nen der Mark Bran­dis Raumkadett-Rei­he: „End­sta­tion Pal­las“ und „Zwis­chen den Fron­ten“. Das erste extrem an die Nieren gehend, das andere action­ge­laden, eine gute Wahl also für unser Dou­ble Fea­ture: erst was zum Nach­denken, dann, zum Auf­bauen, geballte Action!

Ich wün­sche euch viel Spaß beim Lesen, rein­hören kön­nt ihr hier:

Hör­probe von End­sta­tion Pal­las bei YouTube.

Endstation Pallas

  • Bew­er­tung: ***** (5 Sterne)
  • Sprech­er: Michael Lott, Daniel Claus, Arne Kapfer, Leon Boden, Mar­ius Clarén, Sebas­t­ian Kluck­ert, Katrin Deck­er, Sebas­t­ian Fitzn­er, Rein­hard Sche­une­mann, Anja Jaramil­lo und Jes­si­ca Müller
  • Eine Hör­spiel-CD, ca. 54 Minuten

Zwischen den Fronten

  • Sprech­er: Daniel Claus, Sebas­t­ian Fitzn­er, Sebas­t­ian Kluck­ert, Friedel Mor­gen­stern, Fang Yu, Dag­mar Bit­tner, Wan­ja Ger­ick, Mar­tin Wehrmann, Leon Boden, Artur Weimann, Tilmar Kuhn, Georg Matthias, Jen­nifer Bischof, Man­ja Doer­ing, Dirc Simp­son, Steve Brem­bach, Anja Jaramil­lo, Carsten Litfin, Michael Lott, Wern­er Möhring, Jes­si­ca Müller, Jochim-C. Redek­er, Oliv­er Sei­dler Inken Wriedt
  • Eine Hör­spiel-CD, ca. 62 Minuten

Weit­er­lesen

Mark Brandis Raumkadett – Jetzt geht es in den Mondschatten

Mark Brandis Raumkadett geht weiter — und diesmal ist er nicht Herr der Lage

Cover: Mark Brandis Raumkadett 8 - Mondschatten

Mark Bran­dis Raumkadett 8 — Mond­schat­ten

Dies­mal müssen die Raumkadet­ten auf den Mond. Und wie immer geht alles schief, unser Mark gerät wieder ein­mal in die Schus­slin­ie. Zum Glück trifft er aber seine Jugend­liebe wieder — wir ken­nen sie aus der allerersten Folge. Aber: ist das wirk­lich ein Glücks­fall? Denn am Ende ger­at­en die Raumkadet­ten auf die dun­kle Seite des Mon­des – und dort herrschen die Repub­liken und hegen fin­stere Pläne…

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er und Balthasar von Wey­marn, nach ein­er Idee von Niko­lai von Michalewsky
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar (Balthasar von Wey­marn)

Weit­er­lesen

Der Aladin-Schachzug I – Die Raumkadetten-Saga geht weiter

Raumkadetten in Afrika

Cover: Mark Brandis Raumkadett - Der Aladin-Schachzug I

Cov­er: Mark Bran­dis Raumkadett — Der Aladin-Schachzug I

Seit dem let­zten Aben­teuer glaubt Mark Bran­dis nicht mehr daran, dass sein Vater wirk­lich tot ist. Er beg­ibt sich nach Afri­ka, um dort Spuren von seinem Vater zu suchen. Dazu nutzt er die Som­mer­fe­rien in der Kadet­ten­schule und nimmt seine Fre­unde mit. Allerd­ings hat er ihnen nicht gesagt, warum er wirk­lich nach Afri­ka will: unan­genehme Fra­gen sind vor­pro­gram­miert…

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er & Balthasar von Wey­marn
  • Bei Ama­zon kaufen

Weit­er­lesen

Heliosphere 2265 — Das dunkle Fragment

Cover: Heliosphere 2265

Helios­phere 2265 — das dun­kle Frag­ment

Mit “Helios­phere 2265 — das dun­kle Frag­ment” startet die neue Hör­spielserie, pro­duziert von Inter­pla­nar. Angelegt als Space Opera irgend­wo zwis­chen Star Trek, Mark Bran­dis und Raumpa­trouille Ori­on hat mich der erste Teil auf Anhieb überzeugt. Gut angelegte Charak­tere, eine strin­gente Hand­lung, die auch als Hör­spiel über­sichtlich bleibt, stim­mungsvolle Musik, super Sound­de­sign. So ist “Das dun­kle Frag­ment” ein Hör­genuss vom Fein­sten.

Wer­tung: ***** (5 Sterne)
Label: Green­light Press (Ton­pool)
Pro­duk­tion: Inter­pla­nar
Regie: Balthasar v. Wey­marn
Buch: Andreas Suchanek
Sound­de­sign, Musik & Pro­duk­tion: Jochim-C. Redek­er
Zur voll­ständi­gen Rezen­sion

Hinter den Linien — Mark Brandis Raumkadett IV

Cover: Mark Brandis Raumkadett IV: Hinder den Linien

Mark Bran­dis Raumkadett IV: Hin­der den Lin­ien

Mark hat Glück und darf, obwohl nur Raumkadett, bei einem Patrouil­len­flug mit­fliegen — aber ob das wirk­lich Glück ist? Span­nend, dieses neue Hör­spiel aus der Jugend von Mark Bran­dis. Und zum Ende lässt es einen gar mit uner­warteten ethis­chen Fra­gen zurück.

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er und Balthasar von Wey­marn, nach ein­er Idee von Niko­lai von Michalewsky
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar (Balthasar von Wey­marn)

Zur voll­ständi­gen Rezen­sion