Mark Brandis Raumkadett – Jetzt geht es in den Mondschatten

Mark Brandis Raumkadett geht weiter — und diesmal ist er nicht Herr der Lage

Cover: Mark Brandis Raumkadett 8 - Mondschatten

Mark Bran­dis Raumkadett 8 — Mond­schat­ten

Dies­mal müssen die Raumkadet­ten auf den Mond. Und wie immer geht alles schief, unser Mark gerät wieder ein­mal in die Schus­slin­ie. Zum Glück trifft er aber seine Jugend­liebe wieder — wir ken­nen sie aus der allerersten Folge. Aber: ist das wirk­lich ein Glücks­fall? Denn am Ende ger­at­en die Raumkadet­ten auf die dun­kle Seite des Mon­des – und dort herrschen die Repub­liken und hegen fin­stere Pläne…

  • Wer­tung: ***** (5 Sterne)
  • Pro­duk­tion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redek­er und Balthasar von Wey­marn, nach ein­er Idee von Niko­lai von Michalewsky
  • Pro­duk­tion: Inter­pla­nar (Balthasar von Wey­marn)

Weit­er­lesen

Heliosphere 2265 — Das dunkle Fragment

Cover: Heliosphere 2265

Helios­phere 2265 — das dun­kle Frag­ment

Mit “Helios­phere 2265 — das dun­kle Frag­ment” startet die neue Hör­spielserie, pro­duziert von Inter­pla­nar. Angelegt als Space Opera irgend­wo zwis­chen Star Trek, Mark Bran­dis und Raumpa­trouille Ori­on hat mich der erste Teil auf Anhieb überzeugt. Gut angelegte Charak­tere, eine strin­gente Hand­lung, die auch als Hör­spiel über­sichtlich bleibt, stim­mungsvolle Musik, super Sound­de­sign. So ist “Das dun­kle Frag­ment” ein Hör­genuss vom Fein­sten.

Wer­tung: ***** (5 Sterne)
Label: Green­light Press (Ton­pool)
Pro­duk­tion: Inter­pla­nar
Regie: Balthasar v. Wey­marn
Buch: Andreas Suchanek
Sound­de­sign, Musik & Pro­duk­tion: Jochim-C. Redek­er
Zur voll­ständi­gen Rezen­sion