Narfland — Fantasy auf den Spuren von Tolkien

Narfland — der Weg nach Karth-Dian

CD-Cover NarflandNarfland — eine solide, kurzweilige Fan­ta­sy-Hör­spiel-Serie, die in ein­er klas­sis­chen Fan­ta­sy-Welt spielt, dem Narfland, in der das Gute mit dem Bösen ringt und unheim­liche Bösewichte ver­suchen, alles intel­li­gente Leben zu assim­i­lieren.

Kann man gut weghören, zumal die Serie auch kosten­los zum Anhören auf YouTube liegt.

  • Bew­er­tung: **** (4 Sterne)
  • Buch, Schnitt und Regie: Sven Matthias
  • Musik: Erden­stern
  • Kom­po­si­tion und Arrange­ment: Andreas Petersen
  • Sprech­er: Dirk Hard­e­gen, Marie Natusch, Sven Matthias, Karsten Koll­mann, Chris­tiane Marx, Jamie Leaves, Jen­nifer Tut­tlies, Detlef Tams, Sab­ri­na Heuer, Lav­ina Ibanez, Walther Schön­zart, Marc Schülert, Max­i­m­il­ian Wei­gl, Karsten Som­mer, Frauke Hem­mel­mann, Tobias Diakow, Björn Korthof, Roman Ewert, Tan­ja Niehoff
  • Illus­tra­tio­nen: Wol­fram Damerius
  • Laufzeit: 54 Minuten
  • Down­load bei hoerspielprojekt.de
  • Direkt anhören bei YouTube

Narfland — der Weg durch Karth Dian

1899. Leon Cartwright hat mit seinem Leben abgeschlossen. Die Malerei wirft nichts mehr ab — seine Bilder wer­den immer unheim­lich­er, so dass sich keine Käufer mehr find­en. Aber was soll Leon machen, die Szenen in seinen Bildern kom­men direkt aus seinen Träu­men. Aber statt, wie geplant, seinem Leben ein Ende zu machen und in die Themse zu sprin­gen, gibt er sich in die Hände…

Weit­er­lesen