The Tipping Point by Malcom Gladwell

Cover: The Tipping Point

Cover: The Tipping Point

How little things can make a big difference – Wie kleine Dinge Großes bewirken können.

* Hörbuch
* Sprecher: Malcolm Gladwell (Autor)
* Anzahl CDs/MP3s: 3 (gekürzt)
* Sprache: englisch
* Verlag: Time Warner Audio Books, 2007
* Wertung: *****

Das Hörbuch
Der Tipping Point, in der schriftlichen Ausgabe, war das erste, was ich von Malcolm Gladwell gelesen habe. Inzwischen habe ich alle seine Bücher gelesen und fast auch durchgehört (neben Tipping Point auch noch Blink – The Power of Thinking Without Thinking
und Outliers: The Story of Success
– ich schreibe bald Rezensionen) sowie die meisten seiner New-Yorker-Kolumnen gelesen.

Der Inhalt
Der Tipping Point bezeichnet den Punkt, an dem eine Krankheit, z.B. die Schweinegrippe 😀 sich nicht mehr langsam verbreitet, sondern zu einer Epidemie wird und innerhalb kürzester Zeit massenhafte Verbreitung erreicht.
Gladwell hat sich nun Ideen angeschaut und festgestellt, dass viele der soziale Phänomene in unserer Gesellschaft ein ähnliches Verbreitungsmuster aufweisen. Beispiele findet er in der Verbreitung von Moden (Hush Puppie-Schuhe, Airwalk Skate-Schuhe), Ideen (Sesamstraße zur Verbreitung von Schreibfähigkeiten), Paul Reveres Ride (erste große Konfrontation von Britischen Truppen mit amerikanischen Siedlern) undundund…)

Er beschränkt sich dabei nicht auf das Aufzählen von Beispielen, sondern entwickelt einen soliden theoretischen Unterbau, ein System, nachdem sich alle diese viralen Gedankenverbreitungen erklären lassen. Genaues findet ihr in der Wikipedia, schaut einfach da nach, das würde den Rahmen des Blogs sprengen 😉

Der Sprecher
Der Autor liest selbst. Das muss nicht immer gut sein, geht oft sogar nach hinten los. Gladwell hingegen hat eine angenehme Stimme, kann seinen Text gut ‚rüberbringen und zudem ist das Audio hervorragend produziert, gibt dem Hörbuch einen Vorsprung gegenüber dem Lesebuch.

Fazit
Da ich von der Ausbildung Volkswirt, genauer Spieltheoretiker bin, verbindet mich viel mit den Denkansätzen von Gladwell. Er zieht seine Ideen aus der Soziologie, Psychologie und Spieltheorie. Die in Synthese daraus gebildeten Systeme sagen viel über unsere Denkprozesse und über Prozesse in der Welt allgemein aus. Zusätzlich bilden seine Ideen natürlich auch die Basis für das Virale Marketing.
Für mich ist er jedenfalls der beste Nonfiction-Autor, den ich jemals gelesen habe. 5 Sterne sind fast zu wenig!

Bonus
Nicht zu vergessen: es gibt ein Nachwort vom Autor, das nicht in der Buchausgabe abgedruckt ist – zumindest nicht in meiner. Toll!

Viel Spaß beim Hören,
Sir Charles

PS: tut mir was gutes: wenn ihr das Buch kauft, folgt diesem, meinem Amazon-Partnerlink:
The Tipping Point: How Little Things Can Make a Big Difference

PPS:

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund.