Das Jupiter-Risiko – Mark Brandis Raumkadett

U-Boot-Atmosphäre bei Mark Brandis Raumkadett

Titelbild: das Jupiter-RisikoIm Krieg wird man am schnellsten befördert, diese Weisheit gilt auch für Mark Brandis. Unsere Raumkadetten bekommen in dieser Folge mehr Verantwortung – und Mark muss im Ernstfall abwägen, wann es sinnvoll ist, das Kommando zu ergreifen: richtige Entscheidung oder Meuterei?

Das Jupiter-Risiko

Zuerst einmal will Mark Brandis überhaupt keine Verantwortung.  Er bringt sich deshalb für eine Adjudantenstelle ins Spiel – und es wird nicht irgendein Spezialauftrag, für den er nominiert wird, sondern ein Auftrag, „dahin zu gehen, wo vorher noch nie ein Mensch zuvor gegangen ist“ – nein, nicht zu Star Trek 😉 Er wird als Adjudant des ersten Offiziers auf der ANAT, einem Forschungsschiff.

Weiterlesen

„Endstation Pallas“ und „Zwischen den Fronten“ – die neuen Mark Brandis Raumkadett-Folgen

Liebe Hörspielfreunde,

Foto: Cover "Zwischen den Fronten" und "Endstation Pallas"

Cover „Zwischen den Fronten“ und „Endstation Pallas“

heute gibt es ein Double Feature, nämlich gleich 2 Rezensionen der Mark Brandis Raumkadett-Reihe: „Endstation Pallas“ und „Zwischen den Fronten“. Das erste extrem an die Nieren gehend, das andere actiongeladen, eine gute Wahl also für unser Double Feature: erst was zum Nachdenken, dann, zum Aufbauen, geballte Action!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen, reinhören könnt ihr hier:

Hörprobe von Endstation Pallas bei YouTube.

Endstation Pallas

  • Bewertung: ***** (5 Sterne)
  • Sprecher: Michael Lott, Daniel Claus, Arne Kapfer, Leon Boden, Marius Clarén, Sebastian Kluckert, Katrin Decker, Sebastian Fitzner, Reinhard Scheunemann, Anja Jaramillo und Jessica Müller
  • Eine Hörspiel-CD, ca. 54 Minuten

Zwischen den Fronten

  • Sprecher: Daniel Claus, Sebastian Fitzner, Sebastian Kluckert, Friedel Morgenstern, Fang Yu, Dagmar Bittner, Wanja Gerick, Martin Wehrmann, Leon Boden, Artur Weimann, Tilmar Kuhn, Georg Matthias, Jennifer Bischof, Manja Doering, Dirc Simpson, Steve Brembach, Anja Jaramillo, Carsten Litfin, Michael Lott, Werner Möhring, Jessica Müller, Jochim-C. Redeker, Oliver Seidler Inken Wriedt
  • Eine Hörspiel-CD, ca. 62 Minuten

Weiterlesen

Mark Brandis Raumkadett – Jetzt geht es in den Mondschatten

Mark Brandis Raumkadett geht weiter – und diesmal ist er nicht Herr der Lage

Cover: Mark Brandis Raumkadett 8 - Mondschatten

Mark Brandis Raumkadett 8 – Mondschatten

Diesmal müssen die Raumkadetten auf den Mond. Und wie immer geht alles schief, unser Mark gerät wieder einmal in die Schusslinie. Zum Glück trifft er aber seine Jugendliebe wieder – wir kennen sie aus der allerersten Folge. Aber: ist das wirklich ein Glücksfall? Denn am Ende geraten die Raumkadetten auf die dunkle Seite des Mondes – und dort herrschen die Republiken und hegen finstere Pläne…

  • Wertung: ***** (5 Sterne)
  • Produktion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redeker und Balthasar von Weymarn, nach einer Idee von Nikolai von Michalewsky
  • Produktion: Interplanar (Balthasar von Weymarn)

Weiterlesen

Das Ende ist gekommen: der letzte Mark Brandis

Der Pandora-Zwischenfall – das letzte Mark-Brandis-Abenteuer ist erschienen!

Coverbild: Mark Brandis: der Pandora-Zwischenfall

Mark Brandis: der Pandora-Zwischenfall

Nun ist es also soweit, alle Mark-Brandis-Bücher sind vertont, alle Geschichten erzählt. Wir werden uns anderen Helden und anderen Hörbüchern zuwenden müssen – oder uns die Mark Brandis Raumkadett-Serie anhören, vielleicht auch die Heliosphere 2265-Serie.

  • Bewertung: **** (4 Sterne)
  • Produktion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redeker & Balthasar von Weymarn (Interplanar)
  • Manuskript: Balthasar von Weymarn
  • Sounddesign & Musik: Jochim-C. Redeker
  • Nach Motiven des Romans “Der Pandora-Zwischenfall“ von Nikolai v. Michalewsky

Weiterlesen

Mark Brandis: das Ende naht!

Cover: Mark Brandis - Geheimsache WetterhahnGeheimsache Wetterhahn – der vorletzte Mark Brandis

Die Welt ist immer noch in den Fängen des Ikarus-Staubs, Hunger herrscht und natürlich gibt es Kriegsgefahr – und das nicht nur, weil die Republiken ja Südafrika überfallen hatten. Die CD ist für Fans der Serie empfehlenswert, da der gesamte Handlungsstrang des Mark-Brandis-Universums deutlich weitergeführt wird.

  • Bewertung: **** (4 Sterne)
  • Produktion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redeker & Balthasar von Weymarn (Interplanar)
  • Sounddesign & Musik: Jochim-C. Redeker
  • Nach Motiven des Romans “Geheimsache Wetterhahn“ von Nikolai v. Michalewsky

Weiterlesen

Heliosphere 2265 – Das dunkle Fragment

Cover: Heliosphere 2265

Heliosphere 2265 – das dunkle Fragment

Mit „Heliosphere 2265 – das dunkle Fragment“ startet die neue Hörspielserie, produziert von Interplanar. Angelegt als Space Opera irgendwo zwischen Star Trek, Mark Brandis und Raumpatrouille Orion hat mich der erste Teil auf Anhieb überzeugt. Gut angelegte Charaktere, eine stringente Handlung, die auch als Hörspiel übersichtlich bleibt, stimmungsvolle Musik, super Sounddesign. So ist „Das dunkle Fragment“ ein Hörgenuss vom Feinsten.

Wertung: ***** (5 Sterne)
Label: Greenlight Press (Tonpool)
Produktion: Interplanar
Regie: Balthasar v. Weymarn
Buch: Andreas Suchanek
Sounddesign, Musik & Produktion: Jochim-C. Redeker
Zur vollständigen Rezension

Dodos Rückkehr – Dodo Teil 1, mit Andreas Fröhlich u.a.

Kostenloses Hörspiel: Dodos Rückkehr„Für Sechsjährige oder bei zwei Promille“ – das kann ich unterstützen 😉 Aber machen wir uns nichts vor: dazwischen wird’s für Teil 1 schwierig.

* Wertung: ***
* Hörspiel
* Autor: Ivar Leon Menger
* Sprecher: Andreas Fröhlich, Luise Lunow, Ekki Belle, Jan-David Rönfeldt, Dörte Lyssewski, Luise Helm, Eberhard Storeck, Flowin Immo
* Sounddesign & SFX: Tommi Schneefuß
* Regie: Jan-David Rönfeld
* Herstellungsleitung: Kai Schenker und Oliver Rohrbeck
* Verlag: Lauscherlounge Records in Kooperation mit Menger/Rönfeld
* 1 CD, ca. 65 Minuten

Dodos Rückkehr – kostenloses Hörspiel
Dies ist nun das erste Produkt der Reise zur Buchmesse nach Leipzig – jaja, hat alles seinen Vorlauf – dasss ich als Rezensionsexemplar abgestaubt habe. Aber seid nicht enttäuscht, bei Gratis-Hoerspiele.de gibt es Dodo Teil 1 auch kostenlos zum Hören 😀

Damit verbindet Dodo also meine Leipziger Erfahrungen mit der Idee, für euch kostenlose Hörspiele zu rezensieren, ein guter Start.

Das Hörspiel
Dodos Rückkehr ist der erste Teil der neuen Serie der Lauscherlounge, quasi der Nachfolger der drei ???, meine Erwartungen sind also hoch. Ok, ich will das erste Hörspiel einer Serie nicht mit Erwartungen überfrachten, voraus muss ich nämlich sagen: ich lege nicht so viel Wert auf das erste Hörspiel, denn meiner Erfahrung nach wird in diesem der Boden für die weiteren Folgen bereitet. Im ersten Hörspiel gibt es viel zu viele Informationen, die noch nicht verknüpft sind, zu viele Charaktere, die neu sind etc.

Meine Erfahrung sagt mir: meist schon im zweiten Teil fallen viele Puzzlestücke zusammen und vieles ergibt Sinn. Also nicht traurig sein, liebe Lauscherlounge, dass ich nur drei Sterne verteile, das ist systemimmanent. Ich traue euch eine drastische Steigerung zu Teil zwei zu!

Der Inhalt
Dodo (Andreas Fröhlich) ist ein lieber Junge. Er mäht den Rasen für seine Oma (Luise Lunow), wäscht die Wäsche, macht die Hausarbeit und so weiter. Nun, sein Leben ist langweilig, bis er einen Auftrag von einem Unbekannten (Ekki Belle) bekommt. Für diesen Auftrag muss er Strom-Tom (Jan-David Rönfeld), ein kleines stromaffines Wesen, in seinen Magen aufnehmen (jaja). Dieser Strom-Tom führt ihn nun in eine andere Welt, die… Weiter? Na hört es euch doch selbst an 😉

Die Produktion
Wir haben es hier mit Profis zu tun, das ist klar, deshalb werde ich auch härter urteilen, als ich es normalerweise tun würde. Also: schön, wie man hier tolle Stimmen trifft, Dörte Lyssewski als weibliche Erzählerin überzeugt mich total, es sollte mehr weibliche Erzählerinnen geben wie sie, es müssen nicht immer Männer à la Heinz Paetsch sein. Auch Luise Helm als Elenor gefällt mir, eine süße Stimme zum Verlieben.

Doch nun zur Kritik: Andreas Fröhlichs Stimme ist zu alt für die Rolle, die er spielt. Auch sind seine Äußerungen grenzdebil. Also da hätte ein bisschen junges Blut und mehr Kreativität in der Auswahl der Sätze gut getan. Das ist insgesamt auch meine Kritik: zwar mag ich die Art, wie der Erzähler mit dem Publikum und der Handlung interagiert, das hat etwas von Sofies Welt, aber ich hätte mir mehr Spannung, Action und Aufregung gewünscht. So ist das Hörspiel eher etwas, das man während der Hausarbeit hört (Rasenmähen, Wäsche waschen, wie Dodo eben, man wartet auf den Anruf, der Spannung ins Hörbuch bringt).

Fazit
Nice to hear, haut mich nicht wirklich vom Hocker. Aber ich denke, da kommt noch was: der erste Teil einer Hörspielserie ist naturgegeben der langweiligste. Ich bin gespannt auf die Entwicklung der Figuren und der Handlung.

Und dann ist natürlich zu bedenken: Dodo ist ab 6 Jahre und ich bin doch älter 😉

Dodo anhören: Gratis-Hoerspiele.de

Die drei ??? – und die Geheimen Steine mit Oliver Rohrbeck

Cover: Die drei ??? Livehörspiel

Die Bremen-Sessions: gut verständliche Handlung und der Reiz des Livehörspiels, hörenswert!

+++Weitere kostenlose Spitzenhörspiele findet ihr hier: Kostenlose Hörspiele+++

* Wertung: ****
* kostenloses Hörspiel
* Sprecher: Oliver Rohrbeck, ??? Fans
* Autorin: Katrin Wiegand
* Verlag: Lauscherlounge Oliver Rohrbeck
* Vorbereitung SFX: Tommi Schneefuß
* Musik: Dirk Wilhelm
* bisher 4 mp3s (die Rezi handelt die ersten 2 Folgen ab)
* Spieldauer: 19 min und 16 min.
* Download: Soforthoeren.de

Kostenloses Hörspiel
Im Rahmen der Drei-???-Tour, die immer anlässlich der Veröffentlichung einer neuen Drei-???-Veröffentlichung stattfindet, organisieren die Macher zur Record Release Party Livehörspiele (bzw. nur ein Livehörspiel, aber ein theoretisch endloses). Einer oder mehrere der bekannten Charaktere spielen das Hörspiel live mit Freiwilligen aus dem Publikum, eine – wie ich finde – geniale Idee. Und das sage schreibe ich als jemand, der sein Geld mit Marketing verdient ;-).

Diese Downloads sind die Ergebnisse der Record Release Party der Lauscherlounge zur ???-Folge 124 „Geister Canyon“ im Schlachthof Bremen.

Der Inhalt
Die Handlung des Hörspiels zieht sich über mehrere Folgen hin, aus Bremen gibt es zwei Files, dies ist aber noch nicht der Abschluss, da kommt noch was (gerade gesehen: 2 neue Folgen stehen bei Soforthoeren.de zum D0wnload bereit, ich bin gespannt – oder hab ich die vorher nur nicht gefunden?! 😉 )

Was in Bremen geschah: Peter Shaw und Bob Andrews sind verschwunden, Justus Jonas macht sich mit Ellie Jameson, der Nichte von Patricia Osborne auf die Suche nach den beiden. Gleichzeitig wird natürlich an einem Fall gearbeitet, Justus soll schauen, welche Leichen der neue Freund von Tante Patricia im Keller hat.

Die Produktion
Nun, dies ist die Tonaufzeichnung eines Livehörspiels, da gibt es keinen Schnitt, alles wird live aufgenommen und so auch zum Download bereitgestellt.

Die Sprecher sind, bis auf Oliver Rohrbeck, Amateursprecher aus dem Publikum. Doch ich muss sagen, die machen ihre Sache gar nicht so schlecht. Es gibt zwar einen Haufen Versprecher, doch ich nehme an, niemand hat den Text vorher zu Gesicht bekommen. Wenn ich da mit anderen kostenlosen Hörspielen vergleiche, dann kommen die Drei-???-Livehörspiele doch schon recht professionell daher.

Das Drehbuch ist – hier sieht man es schön und klar – eindeutig von Könnerhand geschrieben. Die Handlung erschließt sich dem Hörer spontan, Ziel ist ja eine Fortsetzungsgeschichte, die ohne Vorwissen tragfähig sein soll. Die Dialoge und die Texte des Erzählers sind alles, was man braucht, um sofort zu verstehen, worum es geht (ich hatte auf meinem schönen Smartphone die Reihenfolge der beiden mp3s vertauscht und trotzdem machte ergab die 2. Folge Sinn, obwohl ich sie zuerst gehört hatte).

Einzig die optische Komik bleibt auf der Stelle, es gibt da einige Interaktionen zwischen Sprechern und Publikum, die dem Hörer leider verschlossen bleiben. Dazu kann man natürlich zum allseits beliebten Videoportal Youtube gehen, dort gibt’s die Geheimen Steine nämlich auch:
http://www.youtube.com/watch?v=Fjp63cDVS84

Fazit
Natürlich ist dies kein professioneller Hörspieldownload. Es ist ein Livemitschnitt. Dies im Hinterkopf sage ich aber: durchaus hörenswert, spannend und nicht nur für absolute Drei-???-Fans zu empfehlen 🙂

Der kostenlose Download steht hier: Die drei ??? und die Geheimen Steine

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, registriere dich kostenlos beim RSS-Feed vom Hoerbuchfreund oder abonniere den Newsletter.